Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Fahrbahnsanierungen in der Wesloer Landstraße und der Kantstraße
Lokales Lübeck Fahrbahnsanierungen in der Wesloer Landstraße und der Kantstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 08.11.2019
In der Kantstraße werden in der kommenden Woche Bauarbeiten durchgeführt. Dort ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Quelle: Foto : Ulf-Kersten Neelsen
St. Gertrud

Sowohl die Fahrbahn der Wesloer Landstraße vom Einmündungsbereich Kirschenallee bis zur alten Försterei als auch die Deckschicht der Kantstraße zwischen Schlutuper Straße und Brandenbaumer Landstraße wird in der kommenden Woche vom 11. bis 15. November saniert. Es wird daher Einschränkungen im Straßenverkehr geben.

Waldparkplatz nicht befahrbar

In der Wesloer Landstraße wird die Asphaltdeckschicht auf rund 3200 Quadratmetern erneuert. Dies erfolgt jeweils halbseitig, der Verkehr wird mit einer Ampel im Wechsel an der Baustelle vorbeigeführt. Die Verkehrsteilnehmer müssen Wartezeiten einplanen. Der Waldparkplatz ist nicht befahrbar.

Kantstraße wird Einbahnstraße

In der Kantstraße wird die Deckschicht auf rund 800 Quadratmetern saniert. Die Kantstraße wird für die Zeit der Bauarbeiten als Einbahnstraße von der Schlutuper Straße Richtung Brandenbaumer Landstraße eingerichtet. Über nicht vermeidbare Sperrungen während des Asphalteinbaus werden die direkt betroffenen Anlieger über Hauswurfsendungen informiert, um rechtzeitige Vorkehrungen zu ermöglichen.

Im Zuge der infrastrukturellen Sanierungsarbeiten sind Baustellen und damit einhergehende Verkehrsbehinderungen leider unvermeidbar. Ziel aller Maßnahmen ist es, die Mobilität für die Zukunft zu gewährleisten. Selbstverständlich wird jede Baumaßnahme dahingehend geprüft, die Beeinträchtigungen für alle Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten. Die Stadt bittet sich auf die erforderliche Baumaßnahme einzustellen und um rücksichtsvolles Verhalten zum Schutze der Menschen auf der Baustelle.

Von LN

Bürgermeister Jan Lindenau (SPD) will die Gebäude der Bundesbank kaufen, um dort die Lübecker Bauverwaltung und die Völkerkunde unterzubringen. Die Gebäude der Bauverwaltung sollen verkauft werden.

08.11.2019

Als Rapper kennt Ben Salomo die antisemitischen Tendenzen in der Deutschrap-Szene. Am Carl-Jacob-Burckhardt-Gymnasium berichtet er kommende Woche von seinen Erfahrungen. Der Auftritt ist öffentlich.

08.11.2019

Zeitenwende am UKSH in Lübeck: Das neue Zentralklinikum ist seit Freitag eröffnet. 250 Millionen Euro hat der Neubau gekostet, 14 Kliniken und 20 OP-Säle sind darin untergebracht.

08.11.2019