Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Brand in Lübecker Universitätsklinikum – keine Verletzten
Lokales Lübeck Brand in Lübecker Universitätsklinikum – keine Verletzten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:27 26.12.2019
Die Feuerwehr hatte den Brand im Lübecker UKSH schnell gelöscht. Quelle: Holger Kröger
Anzeige
Lübeck

Großeinsatz für die Feuerwehr am 2. Weihnachtstag: Am Donnerstagabend ist gegen 17.45 Uhr ein Feuer im Universitätsklinikum Lübeck ausgebrochen. Laut Informationen ist im alten Gebäudeteil der Uni-Klinik ein technisches Gerät in Brand geraten. Eine brennende Desinfektionsmaschine löste die Brandmeldeanlage aus.

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen und Entwarnung geben. Circa 60 Einsatzkräfte waren vor Ort. Verletzt wurde laut Feuerwehr niemand. Nahe dem Brandherd befanden sich keine Patienten. Teile des Gebäudes mussten mit Hochleistungslüftern entraucht werden.

Anzeige

Lesen Sie auch:

Von RND/aab

Anzeige