Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Feuer in Heim für Flüchtlinge
Lokales Lübeck Feuer in Heim für Flüchtlinge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
20:10 16.03.2018
Eine brennende Dunstabzugshaube hatte den Einsatz am Morgen ausgelöst. Quelle: Foto: Holger Kröger
Anzeige
St. Jürgen

Gegen 9 Uhr am Vormittag bemerkte eine Mitarbeiterin der Gemeindediakonie die Flammen und alarmierte sofort die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte lokalisierten das Feuer schnell und löschten den Brand.

Ein Bewohner hatte Rauchgase eingeatmet und wurde direkt vor Ort von der Rettungsdienstbesatzung untersucht. Nach rund 40 Minuten war der Einsatz für die 22 alarmierten Einsatzkräfte der Lübecker Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr beendet.

Vor gut einem Monat hatte es in der Hanseatenkaserne Unruhe gegeben. Ein Albaner zückte ein Messer und bedrohte seine Mitbewohner, als diese ihn baten, die Musik etwas leiser zu stellen. Ein 28-Jähriger sprühte ihm daraufhin Pfefferspray ins Gesicht und setzte ihn so außer Gefecht.

LN

Der Seniorenbeirat hatte die Politiker, die im Kommunalwahlkampf stehen, zur Diskussion geladen. Neun Männer und eine Frau kamen zum Gespräch über Seniorenpolitik ins Rathaus und brachten viele erfreuliche Botschaften für die große Wählergruppe der über 60-Jährigen mit

16.03.2018

Zum 17. Mal verwandelt sich die Musik- und Kongresshalle (MuK) in das kreative Wohnzimmer Lübecks.

16.03.2018

Die Kaufmannschaft zu Lübeck hat bei ihrem bislang ersten Jahresempfang 40 geladene Gäste begrüßt. Zugleich hat die traditionsreichste Wirtschaftsvereinigung Deutschlands Christian Diemer als ihren neuen Geschäftsführer vorgestellt.

16.03.2018