Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Fischkutter „Dresden“: Für das Schiff bestand Einlaufverbot in Lübeck
Lokales Lübeck

Fischkutter „Dresden“: Das Schiff hatte Einlaufverbot in Lübeck

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 17.02.2021
Am Abend des 8. Februar ist der ehemalige Fischkutter „Dresden“ im Priwallhafen gesunken. Seitdem liegt das Schiff in fünf Metern Tiefe auf dem Grund der Trave. Nur der Mast ist noch zu sehen. Quelle: Thomas Krohn
Travemünde

Nach dem Untergang der „Dresden“ ist ein Streit zwischen Stadt und Eigentümer entbrannt: Am 8. Februar war der 72 Jahre alte ehemalige Fischkutter, de...