Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Zum Schutz gegen Corona: Lübecker Taxiunternehmen desinfiziert Autos mit Vernebelungs-Gerät
Lokales Lübeck Zum Schutz gegen Corona: Lübecker Taxiunternehmen desinfiziert Autos mit Vernebelungs-Gerät
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:45 20.04.2020
Minicar-Chef Thomas Kollin (r.) und Werkstatt-Inhaber Maik Meinburg von Meinburg Kfz-Technik platzieren die „Ml Vernebelungsmaschine“ auf der Rücksitzbank eines Taxis. Das Gerät wird im Innenraum des Autos einen Nebel aus Desinfektionsmittel versprühen und so die Viren auf allen Oberflächen abtöten.
Minicar-Chef Thomas Kollin (r.) und Werkstatt-Inhaber Maik Meinburg von Meinburg Kfz-Technik platzieren die „Ml Vernebelungsmaschine“ auf der Rücksitzbank eines Taxis. Das Gerät wird im Innenraum des Autos einen Nebel aus Desinfektionsmittel versprühen und so die Viren auf allen Oberflächen abtöten. Quelle: 54° / Felix Koenig
Lübeck

Flaschen mit Desinfektionsmittel und Trennscheiben sind in Zeiten der Corona-Pandemie längst zur Standardausrüstung von Taxis geworden. Um Fahrer und...