Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Künstler am Meer
Lokales Lübeck Künstler am Meer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Grömenade: Die Promenade wird zur Bühne für Vorstellungen der besonderen Art. Quelle: Tourismus-Service Grömitz/Christian Lück
Grömitz

Vier volle Tage lang wird die Promenade in Grömitz zu einer einzigen großen Bühne für Artisten, Gaukler, Jongleure und Musiker. Am Donnerstag, Freitag und Sonnabend zwischen 12 und 22 Uhr und am Sonntag von 12 bis 19 Uhr werden Straßenkünstler, Varietéartisten und Musiker aus Argentinien, Israel, Neuseeland, Kanada, Italien und Deutschland an acht Plätzen zwischen Forum und Wiese/Uferstraße entlang der Promenade die Menschen begeistern.

Zu den zahlreichen Hinguckern gehört unter anderen das Duo „Zaperoco Circus“ aus Venezuela mit einer Show in der Boden- und Luftakrobatik, Jonglage, Musik und Theater kombiniert werden. Auch musikalisch wird auf der Grömenade so einiges geboten, zum Beispiel täglich ab 15 Uhr auf der Musikbühne an der Wiese Uferstraße. Außer den Leckerbissen auf den Bühnen gibt es noch Schmackhaftes aus den Pfannen und Töpfen internationaler Küchen in den Gourmetständen. Weiterhin locken Künstler, Designer und Kunsthandwerker mit allerlei Schönem und Außergewöhnlichem.

Der Eintritt ist frei – aber ohne Belohnung lässt man einen Künstler nach einer gelungenen Show nicht gehen. Straßenkünstler leben vom Hutgeld. Internationale Spitzenkünstler kommen nur zu uns auf das Fest, wenn sie auch hier in Deutschland von ihrer Kunst leben können. Alle Künstler sind auf einem Festivalflyer vorgestellt, den interessierte Gäste vor Ort in der Tourist-Info und an den einzelnen Ständen entlang der Promenade erhalten. In dem Flyer findet sich auch ein Bühnen- und Spielplan aller Straßenshows mit genauem Ort und Uhrzeiten.

Grömenade

18. bis 21. Juli, Do., Fr. und Sa. 12 bis 22 Uhr, So. 12 bis 19 Uhr

Grömitzer Promenade, 23743 Grömitz

Veranstalter: Tourismus-Service Grömitz

Neuer Markt 1, 23743 Grömitz

LN

Die Musik- und Kongresshalle (MuK) ist wieder zurück auf der Erfolgsspur – trotz Dauerbaustelle. Die MuK hat 2018 satte 210 000 Besucher angelockt – so viel wie seit 2014 nicht mehr.

18.07.2019

Die polizeilichen Ermittlungen sind abgeschlossen. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft das Wort zum schweren Unfall am Rande des Lübecker Triathlons.

18.07.2019

Brutaler Raub am hellichten Tag: Ein Radfahrer schlug eine 92-Jährige nieder und nahm ihre Handtasche mit. Die Polizei sucht nach Zeugen.

18.07.2019