Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Das Hörerlebnis zwischen Oldies und Summer Pop Symphony
Lokales Lübeck Das Hörerlebnis zwischen Oldies und Summer Pop Symphony
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Grömitzer Hafenklänge: Das Publikum am Yachthafen wird auf eine akustische Zeitreise mit alten Hits sowie mit kammersinfonischen Passagen geschickt. Quelle: Tourismus Service Grömitz
Grömitz

Am kommenden Sonnabend, 13. Juli, lädt der Tourismus Service Grömitz zu einer außergewöhnlichen kammersinfonischen Zeitreise mit Lieblingshits aus den 70er, 80er und 90er Jahren sowie mit aktuellen Tophits ein.

Los geht es mit den musikalischen Highlights um 18.30 Uhr im Yachthafen mit kühlen Drinks und kulinarischen Genüssen. Dazu erklingen Songs wie „Time Of My Life“ aus Dirty Dancing, „Gimme some lovin“ von den Blues Brothers bis zu „Don’t worry“ und „Uptown Funk“ aus den Charts.

Die Einleitung der Band mit Klassikern von CCR, Don McLean, Van Morrisson wird im zweiten Teil erweitert durch ein Streichquartett und es klingen unter anderem Hits von Coldplay, Oasis und Eric Clapton.

Im dritten Teil wird die Formation bestehend aus studierten Musikern weiter ergänzt durch die Brass-Section. Bei Songs wie „Relight my fire“, „You can leave your hat on“, „I feel good“ wird es niemanden mehr auf den Stühlen halten. Zudem kreieren die Sängerin Birte Prüfert, die Sänger Christoph Biehl und Markus Rollwage und der Geiger Jan Baruschke ein besonderes Hörerlebnis mit ihrer Summer Pop Symphony.

Grömitzer Hafenklänge:

Summer Pop Symphony

Sonnabend, 13. Juli, ab 18.30 Uhr

Eintritt frei

Yachthafen Grömitz

Jachthafen 5, 23743 Grömitz

Weitere Infos: www.groemitz.de

LN

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Revisionsprozess um den Lübecker, der seine Mutter im Juli 2017 mit einer Geflügelschere umgebracht haben soll, war erneut das toxikologische Gutachten Gegenstand der Verhandlung. Der Angeklagte wurde weder be- noch entlastet.

11.07.2019

Seit 2015 radelt der Würzburger Jörg Richter Tausende von Kilometern zugunsten von Kindern mit seltenen Erkrankungen – jetzt machte er bei der Lübecker Feuerwehr Station.

11.07.2019

Fast alle Autofahrer in Lübeck benötigen in den kommenden Jahren einen neuen Führerschein. Wer bis wann seinen ,Lappen’ umtauschen muss und die Antworten auf weitere wichtige Fragen gibt es hier.

12.07.2019