Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Grüße per Postkarte aus Lübecks Stadtteil Moisling
Lokales Lübeck Grüße per Postkarte aus Lübecks Stadtteil Moisling
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:41 30.09.2019
Moislinger lassen sich für eine Postkarten Serie fotografieren. Bahnhaltepunkt - Oberbüssauer Weg - Fotograf: Olaf Malzahn Quelle: Lutz Roeßler
Moisling

Mit einer Postkartenseriewill der Stadtteil Moisling auf sich aufmerksam machen, sein Image verbessern. Der Beirat Moisling hatte die Idee. So sollen Bürger anderer Stadtteile erfahren, welche tollen Orte und Menschen es in diesem lebenswerten Stadtteil gibt. Die Motive sollen in 70 Lokalitäten der Innenstadt kostenlos ausgelegt werden.

Eine Motividee wurde jetzt zusammen mit Anwohnern sowie mit Hilfe der Werbe-Agentur hoch3 und mit dem Fotografen Olaf Malzahn (im Bild auf der Leiter) umgesetzt. Es geht um den zukünftigen Bahnhaltepunkt, auf den die Moislinger warten und diese Hoffnung humorvoll darstellen, indem sie blaue Buchstaben zeigen, die das Wort Haltestelle ergeben.

Von ln

Ein Großaufgebot der Feuerwehr hat am Montag den Elbe-Lübeck-Kanal in Lübeck-Moisling nach einer Person abgesucht. Ein Zeuge hatte eine Person im Wasser treiben sehen und den Notruf gewählt. Die Suche wurde nach 40 Minuten abgebrochen – ohne Erfolgsergebnis.

30.09.2019

Alpen-Wintermärchen mit Zugfahrten und Ausflug nach Zermatt am Matterhorn.

Politik-Rentner Wolfgang Bosbach war zu Gast im Travemünder Maritim. Das CDU-Urgestein diskutierte über seine Partei und kritisierte auch die Bundesregierung.

30.09.2019