Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Bahnstrecke komplett gesperrt
Lokales Lübeck Bahnstrecke komplett gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 09.09.2019
Quelle: Der Güterzug blieb in Kücknitz wegen eines technischen Defekts liegen. Die Bahnstrecke zwischen Lübeck und Travermünde musste gesperrt werden. Foto: Wolfgang Maxwitat
Kücknitz

Ein technischer Defekt eines Güterzugs hat am Montagnachmittag einen Großeinsatz in Lübeck-Kücknitz (Zum Herrenmoor) ausgelöst. Gegen 14.30 Uhr löste ein leichter Brand an der Lok eines Güterzugs die Löschanlage aus, kurze Zeit später waren Feuerwehr, Bundespolizei und Bahnmitarbeiter vor Ort. Die Bahnstrecke zwischen Lübeck und Travemünde war über eine Stunde komplett gesperrt, zwei Regionalzüge fielen aus. Danach war die Strecke einspurig befahrbar, bevor gegen 16 Uhr wieder alles reibungslos verlief. Die Lok musste abgeschleppt werden, etliche Autos mussten an der Bahnschranke wieder umdrehen. „Verletzt wurde bei dem Vorfall zum Glück niemand“, Gerhard Stelke, Sprecher der Bundespolizei.

Von Christopher Steckkönig

Mit einem Festakt zum 30-jährigen Bestehen sind am Sonntag die Interkulturellen Wochen eröffnet worden. Konzerte, Tänze, Ausstellungen, Vorträge, Filme und bunte Feste locken bis zum 29. September.

09.09.2019

Rund zwei Monate war die Lübecker Mühlentorbrücke für Radfahrer und Fußgänger stadteinwärts gesperrt. Bei einer Sonderprüfung waren akute Rostschäden festgestellt worden. Jetzt hat die Stadt die Strecke wieder freigegeben.

09.09.2019

Eine Katze ist am Sonntag in einem Altkleider-Container in Lübeck gefunden worden. Polizei und Feuerwehr mussten das Tier befreien. Die Beamten gehen davon aus, dass der Vierbeiner absichtlich dort hineingeworfen worden ist.

09.09.2019