Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Mit viel Ruhe in den 100. Geburtstag
Lokales Lübeck Mit viel Ruhe in den 100. Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:28 20.04.2019
Heinrich Pütter feiert am 22. April 2019 seinen 100. Geburtstag. Seine Ehefrau Ilse ist 92 Jahre alt. Quelle: hfr
St. Gertrud

 Ausreichend Schlaf, viele Ruhepausen, so oft wie es geht raus in die Natur, und immer humorvoll bleiben: Das ist Heinrich Pütters Rezeptur für 100 Lebensjahre. Am Ostermontag feiert der Lübecker, den viele noch als selbstständigen Uhrmacher kennen, seinen 100. Geburtstag. Seit drei Jahren lebt der Jubilar im Lübecker Seniorenpflegeheim Domicil.

Hier wird auch im kleinen Familienkreis der große Tag gefeiert. „Er isst für sein Leben gern Schokolade“, sagt die Tochter des Jubilars, Sabine Stark. Aber nicht nur das Süße steht im Fokus eines langen Lebens. Heinrich Pütter liebt die Natur über alles, verrät seine Familie. Viel Zeit hat er in seinem Schrebergarten verbracht oder bei Fahrradtouren. „Papi hat auch immer sehr viel Humor gehabt“, sagt Stark. Und das sei bisweilen auch in der Altenresidenz zu spüren. Geboren wurde Pütter in einer Zeit, als der Friedensvertrag von Versailles unterzeichnet, der Achtstundentag in Kraft trat und die AWO gegründet wurde.

Der einst gelernte Schlachter hat später im elterlichen Betrieb eine Uhrmacherlehre absolviert und mit 37 Jahren nach dem Krieg seine Meisterprüfung abgelegt. 1945 hat Pütter seine Ehefrau Ilse (92) in Lübeck kennengelernt. „Das war beim Tanzen am sogenannten Planschbecken am Kanal“, erinnert sich die rüstige Gattin, die mit ihrem Mann inzwischen schon die Eiserne Hochzeit feiern konnte. Heinrich Pütter hatte ein eigenes Geschäft in Lübeck. „Das war ihm immer wichtig“, so seine Tochter.

Rüdiger Jacob

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Auffahrunfall auf der A20 am Lübecker Tunnel sind am Freitag zwei Menschen verletzt worden, einer davon schwer.

20.04.2019

Ein Motorradfahrer ist am Freitag in Lübeck mit seinem Gefährt auf der Stockelsdorfer Straße umgekippt. Dabei wurde er leicht verletzt.

20.04.2019

Rund 800 Christen gehen mit Bischöfen und Politikern zum Karfreitag den Kreuzweg – „Was die Welt zusammenhält“ ist dieses Jahr das Motto – Lübecker Weg ist der älteste in Deutschland

20.04.2019