Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck IT-Security-Infotag für den Mittelstand
Lokales Lübeck IT-Security-Infotag für den Mittelstand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 22.05.2019
Sicherheit geht vor – offline und online. Unternehmen erfahren bei W&B, wie sie digitale Prozesse schützen können. Quelle: Foto: Shutterstock
Lübeck

Die regelmäßige Berichterstattung über Sicherheitsvorfälle und deren Schäden zeigt, dass es überfällig ist, den offensichtlichen Mehrwert einer sicheren IT-Infrastruktur angemessen zu schützen. Aus diesem Grund möchten wir bei unserem IT-Security-Infotag am Mittwoch, 5. Juni, Unternehmen gerne die Chance bieten, sich in einem branchenübergreifenden Experten- und Gästekreis über die aktuellen Entwicklungen in diesem Bereich zu informieren und auszutauschen“, erklärt Sönke Wehrend, Geschäftsführer der W&B GmbH.

Mit eigenem IT-Servicekonzept (Managed-IT-Service), -Servicedesk sowie eigenen IT-Außendiensttechnikern bietet W&B kleinen und mittelständischen Unternehmen wirtschaftlich und fachlich attraktive Modelle für die IT-Sicherheit und IT-Infrastruktur.

Gemeinsam mit den Kooperationspartnern der Sparkasse Holstein, dem Lübecker Wachunternehmen und dem Landeskriminalamt Schleswig-Holstein präsentiert der Spezialist für effiziente IT-Konzepte in seinen neuen Räumen in Lübeck spannende Vorträge zu den Themen IT-Security, DSGVO, Risikomanagement und Cybercrime. Im Anschluss haben die Gäste die Möglichkeit, bei einem Get-together mit Fingerfood und Getränken auf der rund 250 Quadratmeter großen Ausstellungs- und Schulungsfläche des IT-Experten Erfahrungen auszutauschen.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Um eine Anmeldung per E-Mail an info@wb-net.de, per Fax an 0451/ 39988-44 oder telefonisch unter 0451/ 399 88-0 wird gebeten. Anmeldeschluss ist der 27. Mai.

IT-Security-Infotag für den Mittelstand Mittwoch, 5. Juni, ab 14.30 Uhr Ort: W&B GmbH, Steinmetzstraße 7, 23556 Lübeck Veranstaltungsdauer: 15 bis 18 Uhr (Einlass ab 14.30 Uhr) Get-together: Ab 18 Uhr Weitere Informationen zu den Vorträgen unter www.wb-net.de.

Fachvorträge: – EU-DSGVO – Rund ein Jahr danach (W&B Plus GmbH)

– IT-Sicherheit im Unternehmen dank Risikomanagement (W&B GmbH) – Umsetzung der IT-Sicherheit – Praxisbeispiel aus dem Mittelstand (Lübecker Wachunternehmen Dr. Kurt Kleinfeldt GmbH) – Lagebericht zur Cyberkriminalität und Awareness für IT-Sicherheit (Landeskriminalamt Schleswig-Holstein)

Veranstalter: W&B GmbH, Steinmetzstraße 7, 23556 Lübeck

Tel. 0451/ 399 88-0; Mail info@wb-net.de; Internet www.wb-net.de

LN

Lübeck Vorwerker Diakonie fordert Reform der Pflegeversicherung Pflegebedürftige sollen nur noch 1000 Euro Eigenanteil zahlen

Eine grundlegende Reform der Pflegeversicherung fordert Fred Mente, Chef der Vorwerker Diakonie. Die Eigenanteile der Pflegebedürftigen in Heimen sollen gedeckelt, der Rest aus Steuern finanziert werden.

22.05.2019

Vor zehn Jahren ist der Verbund Kindertagespflege gestartet. Seit dem ist das Angebot stetig gewachsen. Das Jubiläum hat der Verbund jetzt mit Tagesmüttern und -vätern gefeiert.

22.05.2019

Die Vereinten Nationen haben ein Lübecker Projekt ausgezeichnet. Der „Garten für Kinder“ wurde ausgewählt, weil er sich laut UN in besonderer Weise für den Erhalt der biologischen Vielfalt einsetzt.

22.05.2019