Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Als die Hüxstraße zur ersten Fußgängerstraße Lübecks wurde
Lokales Lübeck Als die Hüxstraße zur ersten Fußgängerstraße Lübecks wurde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:19 29.06.2019
1963: Vor der Umwandlung zur „Gehstraße“ bekommt die obere Hüxstraße einen neuen, glatten Belag. Quelle: Hans Kripgans
Innenstadt

Eine Straße mitten in der Stadt nur für Fußgänger? Vor 56 Jahren war das ein neuartiger Gedanke. 1963 wurde die obere Hüxstraße, der 100 Meter lange Abschnitt zwischen Königstraße und Breiter Straße, zu „Lübecks erster Gehstraße“ umgebaut. Einige deutsche Städte, darunter Kiel, hatten schon in den 50er Jahren einzelne Straßen für Autos gesperrt. In den 60er Jahren nahm der Autoverkehr zu – und entsprechend auch das Bedürfnis, ihm zeitweise zu entkommen. Schon kurz nach der Eröffnung der ersten „Gehstraße“ wurde in der IHK lebhaft und kontrovers über eine Ausweitung diskutiert. Bis die Breite Straße zwischen Kohlmarkt und Beckergrube zur Fußgängerstraße wurde, vergingen noch einmal zehn Jahre.

Heute ist die ganze Hüxstraße nur noch sehr eingeschränkt mit dem Auto befahrbar, und sonnabends ist sie auf der ganzen Länge Fußgängerstraße. Von den Geschäften, die 1963 in der oberen Hüxstraße bestanden, sind nur die beiden

Zum Thema

Hier sehen Sie alle Teile unserer Serie mit interaktiven Rückblicken in Lübeck!

geblieben, die noch heute an der Kreuzung mit der Königstraße einander gegenüber liegen: die Parfümerie Schuback und das Eiscafé Venezia.

Klicken Sie sich hier durch weitere Rückblicke aus Lübeck:

Klicken Sie sich in dieser Galerie durch Fotos von Lübecker Straßen, Gebäuden und Plätzen aus dem LN-Archiv, die wir mit aktuellen Aufnahmen vergleichen.

Hanno Kabel

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!