Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Jörg Schreiber berät Immobilienbesitzer
Lokales Lübeck Jörg Schreiber berät Immobilienbesitzer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:49 30.04.2019
Jörg Schreiber, Gebietsleiter der LBS Immobilien Lübeck weiß, wie Immobilien im Alter genutzt werden können und was es für Alternativen gibt. Quelle: Foto: Carola Pieper
Anzeige
Lübeck

Jede Lebensphase hat ihr eigenes Wohnen: Von der Studentenbude oder der WG geht es in die erste eigene Wohnung und von dort, wenn eine Familie gegründet wird, oft ins Eigenheim. Doch wenn die Kinder aus dem Haus sind, Zimmer leer stehen, das Treppensteigen mühsam wird und die Pflege des Garten über den Kopf wächst, stellt sich für Hausbesitzer meistens die Frage, wie diese Aufgaben in Zukunft bewältigen werden können.

„Das ist eine Gelegenheit, sich darüber Gedanken zu machen, wie man im Alter leben möchte“, erklärt Jörg Schreiber, Gebietsleiter von LBS Immobilien in Lübeck. „Es gibt so viele Möglichkeiten, dass es sich lohnt, einfach mal über Alternativen und die damit verbundenen Vorteile nachzudenken.“ Wer sich gut informiere und beizeiten das Gespräch mit Fachleuten suche, könne das Wohnen im Alter vorausschauend und ohne Stress angehen. Dann stehen die LBS Immobilien Lübeck den Immobilieneigentümern mit ihrer persönlichen Beratung und umfassenden Erfahrung zur Seite – auf Wunsch auch gemeinsam mit den Familienangehörigen.

Anzeige

„Wir bieten gerne ein unverbindliches Gespräch an. Sollteman sich dann zu einemVerkauf entschließen, bewerten wir die Immobilie kostenlos und gehen deren Vermarktung an. Unsere Professionalität erspart dem Eigentümer Stress und Zeit“, erklärt Schreiber. „Viele unserer Kunden, die nach einer erfolgreichen Abwicklung in ihrem neuen Zuhause leben, sagen uns, dass ihnen diese Entscheidung viel mehr Freiheit beschert habe und sie ihr neues Leben nun unbeschwert genießen könnten.“

LBS Immobilien Lübeck Jörg Schreiber

Breite Straße 16, 23552 Lübeck

Tel. 0451/ 300 36 70, lbsi-schreiber@t-online.de

www.immobilien-schreiber.de

Carola Pieper

Denkmalschutz-Programm des Bundes - Kirche und Synagoge hoffen auf Geld
30.04.2019
30.04.2019