Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Kirche schließt Bibliothek
Lokales Lübeck Kirche schließt Bibliothek
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 25.11.2013
Anzeige
Lübeck

Außerdem sei eine umfassende Sanierung der Räume notwendig. Zusammenhängende Buchbestände werden an andere Bibliotheken weitergegeben. Außerdem wird vom 18. bis 22. März ein Bücherflohmarkt veranstaltet.

Interessierte können gegen eine Spende für die Lettlandhilfe wertvolle Bücher erstehen. Abschied wird am 22. März (15 Uhr) gefeiert. Die Bibliothek unter dem Dach der Kirchenkreisverwaltung, Bäckerstraße 3-5, besitzt mehr als 10 000 Bücher aus den Bereichen Theologie, Religionspädagogik und Psychologie. Die Räume warten allerdings dringend auf eine Sanierung. Kallies: „Der Charme des Dachstübchens tröstete lange über undichte Fenster und unzureichenden Brandschutz hinweg.“ Das denkmalgeschützte Gebäude soll jetzt den Bedürfnissen einer modernen Verwaltung angepasst werden. Die Feuerwehr habe angekündigt, dass aufgrund unzureichender Fluchtwege ein Weiterbetrieb der Bibliothek nach dem Umbau nicht mehr möglich sei. Geleitet wird die Bibliothek von Gisela Gaedeke (72) und Ursula Hauser (63). Die Bibliothek sei vor allem von vielen Ehrenamtlichen der Gemeinden genutzt worden, sagte Hauser.

LN