Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Koberg: Bus kollidiert mit Drehleiter
Lokales Lübeck Koberg: Bus kollidiert mit Drehleiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:10 13.03.2013
Von Julia Konerding
Ein Bus der Linie 10 ist in der Großen Burgstraße mit einer Drehleiter zusammengestoßen. Verletzt wurde dabei niemand.
Ein Bus der Linie 10 ist in der Großen Burgstraße mit einer Drehleiter zusammengestoßen. Verletzt wurde dabei niemand. Quelle: Christopher Hoseit
Anzeige
Lübeck

Die Feuerwehr war gerade dabei, Eiszapfen vom Heiligen-Geist-Hospital zu entfernen. Als die Linie 10 vorbeifuhr, habe sich nach Schilderung von Stadtverkehr-Sprecherin Gerlinde Zielke die Drehleiter gedreht und den Bus getroffen. Zwei Scheiben gingen dabei kaputt, der Schaden beläuft sich auf 2000 Euro. Der Bus soll aber bereits heute wieder fahren. Die Feuerwehr musste ihren Eiszapfen-Einsatz vorläufig unterbrechen und auf eine Ersatz-Drehleiter warten. Die Polizei sperrte den Bereich ab und leitete den Verkehr um. Im Busverkehr kam es zu Verspätungen.

juk