Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Schwarzer Pkw fährt Zwölfjährigen an
Lokales Lübeck Schwarzer Pkw fährt Zwölfjährigen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:29 05.11.2019
Zeugen gesucht: Der Pkw-Fahrer, der am Montagmorgen einen zwölfjährigen Jungen in Kücknitz angefahren hat, ist flüchtig und wird von der Polizei gesucht. Quelle: dpa
Kücknitz

Zeugen gesucht nach Fahrerflucht: Ein Pkw fuhr am Montagmorgen auf dem Westpreußenring in Richtung Pommernring. Dabei kam ihm ein Bus des Lübecker Stadtverkehrs entgegen. Der Pkw-Fahrer wollte dem Bus ausweichen und fuhr dabei offenbar auf den Gehweg. Dort übersah er einen zwölfjährigen Jungen mit seinem Fahrrad. Dieser stürzte und verletzte sich leicht am Fuß. Der schwarze Pkw fuhr einfach weiter. Die Polizei in Kücknitz ermittelt und sucht nach Zeugen. Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer 0451-1310 entgegen.

Mehr zum Thema:

Mehr zum Thema „Autofahren in Herbst und Winter“

In den dunkleren Jahreszeiten gilt es einige Dinge zu beachten für Autofahrer – an dieser Stelle wollen wir Ihnen praktische Tipps dazu geben

Von Sophie Schade

Gas geben auf der B 75: Bald gilt wieder Tempo 70 im Abschnitt Kücknitz-Siems. Denn: Das Land verbaut dort Flüster-Asphalt. Kurios: Damit es leiser wird, müssen die Autos schneller fahren.

05.11.2019

Der Mann, der am Sonnabend von einem Polizisten im Lübecker Stadtpark erschossen wurde, war auf Bewährung frei. Außerdem wurde in diesem Jahr wegen Drogenmissbrauchs gegen ihn ermittelt. Die Polizei sucht weiter nach Spuren.

05.11.2019

So unterschiedlich wie die Bedürfnisse von Familien sind auch die Ansprüche bei der Absicherung – die Volksbank Lübeck bietet individuelle Lösungen