Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck „United Four“ rocken die Festivalbühne
Lokales Lübeck „United Four“ rocken die Festivalbühne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:54 22.07.2019
Die „United Four“ spielen auf der Festivalbühne im Brügmanngarten. Quelle: Alessandra Röder
Travemünde

Wenn „United Four“ auftreten, findet sich in Travemünde immer eine eingeschworene Fangemeinde zum Abrocken zusammen. Die vier Männer im Lederlook mit Kuhprint sind auf der Travemünder Woche Kult. Trotz des mäßigen Wetters kamen am Montagabend viele Zuschauer zu dem Auftritt. „Hauptsache, ihr seid hier“, rief Frontmann Mazze in die Menge.

Auch Angela Evers und ihre Tochter Jasmin sind extra wegen der Band da. „Wir kommen jedes Jahr, weil die einfach so tolle Stimmung machen“, sagt die Lübeckerin. Die Musiker wissen, wie sie ihren Fans ordentlich einheizen. „Zickezacke, zickezacke!“, ruft Mazze und die Zuschauer antworten lautstark: „Hoi, hoi, hoi“. Gitarrist Tommy steigt auf den Lautsprecher und lässt sein langes Haar im Takt der Musik schwingen.

Gute Stimmung vor der Bühne

„United Four“ sind auch als härteste Tanzkapelle der Welt bekannt und spielen eine bunte Mischung aus Charthits, bekannten Rocksongs und auch jede Menge deutschen Schlager. Das Publikum jubelt, tanzt schunkelt und singt laut „Wie heißt die Mutter von Niki Lauda? Mama Laudaaa, Mama Laudaaa.“ 

Mit ihren ganz eigenen Interpretationen bekannter Hits hat es die Band im Jahr 2009 auch in das Halbfinale der Show „Das Supertalent“ geschafft. Aber das Konzert während der Travemünder Woche ist für sie noch immer etwas Besonderes. „Es ist wieder ein Highlight, hier zu sein“, ruft Mazze. Am Ende trotzte das Publikum der Band noch eine Zugabe ab, danach war Schluss, mit Rücksicht auf Anwohner und die Gäste in den nahen Hotels. Die Vier gaben aber noch fleißig Autogramme und machten Fotos mit den Fans.

Weitere Auftritte auf der Travemünder Woche

Der Frontsänger und die beiden Gitarristen Tommy und Kriss sind den Fans schon lange bekannt. Der neueste Zuwachs ist Schlagzeuger Janneck, der „United Four“ seit Sommer 2018 unterstützt. „Es ist schon witzig, für eine Band zu spielen, die es schon länger gibt als mich“, sagt er. Der Schlagzeuger gibt nicht nur an den Drums Gas, er singt und rappt sogar. Gemeinsam haben die Vier in diesem Jahr eine CD aufgenommen, die auch bei ihren Konzerten erhältlich ist.

Wer von der Live-Performance der Rocker nicht genug kriegt, kommt in diesem Jahr voll auf seine Kosten. Schon am Dienstag treten Frontman Mazze und Schlagzeuger Janneck als „United 2“ um 20.30 Uhr auf der Strandbühne auf. Kommenden Donnerstag stehen dann wieder alle vier um 18 Uhr auf der Stadtwerke Lübeck Festivalbühne. Natürlich im Kuh-Outfit.

Die wichtigsten LN-Artikel zur Travemünder Woche

Verfolgen Sie unseren LIVE-Ticker:Unsere Reporter sind zehn Tage lang für Sie vor Ort

Spektakulär: Drohnenbilder vom Gewitter über der Travemünder Woche

Turbulente Langstrecke mit UnwetterDer Segelbericht vom Samstagabend

Seemannsmission lädt zum Gottesdienst – Zu Besuch beim Sea Sunday

Rettungswesten –diese Firma aus dem Norden macht es vor 

Sonnenschein und gute Stimmung –die schönsten Bilder vom Eröffnungsabend

Vorfreude auf die 130. Travemünder Wocheworauf sich die Besucher am meisten freuen

Sie wollen beim Segeln mitreden? Alle TW-Seglerklassen im Überblick

„Heißt Flagge“ – so war die Eröffnung mit Jan Lindenau

Plastikgeschirr und Feuerwerk –so klimafreundlich ist die Travemünder Woche

Parkplätze und Zugfahrplan: So kommen Sie zur Travemünder Woche 2019

Klimanotstand in Lübeck: Gibt es einen Feuerwerks-Stopp zur Travemünder Woche?

130. Travemünder Woche: 1300 Segler aus 15 Nationen am Start

Am 20. und 21. Juli: Rundflüge über Lübeck mit dem Rosinenbomber machen

Buntes Programm zur Travemünder Woche 2019: Workshops, Talk und Live-Musik: Das ist los im Medienzelt

Wir sammeln alle LN-Berichte zur Travemünder Woche (auch der letzten Jahre) auf einer Themenseite

Alessandra Röder

Alex Christensen sprach am Montag auf der 130. Travemünder Woche über seine Sicht auf das moderne Musikbusiness, seine Zusammenarbeit mit Helene Fischer und Casting-Shows im TV. Seine besten Zitate.

22.07.2019

Die alte Weide ist abgefressen, die neue kann geentert werden: Galloway-Rinder weiden nun auf einer neuen Wiese am Drägerweg.

22.07.2019

Das Müllsammelschiff „Seekuh“ ist in der ganzen Welt unterwegs – während der TW auch in der Lübecker Bucht. Dabei überprüft die Crew das Ostseewasser auch auf Mikroplastik-Partikel. Ein schwieriger Kampf.

22.07.2019