Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Leichtes Hochwasser an der Obertrave in Lübeck
Lokales Lübeck Leichtes Hochwasser an der Obertrave in Lübeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 27.07.2019
Auch in Lübeck macht sich der starke Ostwind bemerkbar. An der Obertrave gibt es ein Fußbad zur Abkühlung. Quelle: Holger Kröger
Lübeck

An der Obertrave steht das Wasser derzeit etwas höher als gewohnt. Die Bänke am Westufer laden so zu einem kühlen Fußbad ein. Die Messstation Lübeck-Bauhof meldete am Sonnabendnachmittag 65 Zentimeter über Normalhöhennull.

Offenbar wurde der Schiffsverkehr wegen des gestiegenen Wasserstands eingestellt – die Boote kommen dann nicht mehr unter den Brücken durch.

Ursache dürfte der auflandige Wind sein, der das Wasser in die Trave presst – und auch für gefährliche Strömungen in der Lübecker Bucht sorgt. Dort wurde in zahlreichen Badeorten am Sonnabend die rote Flagge gehisst – Badeverbot.

RND/kha

„Jetzt ist Schluss“: Nach 36 Jahren Intersport Mauritz in der Lübecker Innenstadt schließen Dagmar und Peter Mauritz ihr Sportgeschäft. Der Räumungsverkauf beginnt am Donnerstag.

27.07.2019

Die Pinasse „Mathilda“, der Nachbau eines historischen Dampfschiffes, kommt am Mittwoch und Donnerstag nach Lübeck und Travemünde – und lädt zum Mitfahren ein.

27.07.2019

Die Grünen wollen im nächsten, städtischen Haushalt konkrete Klimaschutz-Maßnahmen finanzieren. Die Linken beantragen ein Dächerprogramm für Solarstrom.

27.07.2019