Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck „Let’s Dance“-Stars begeistern bei Frühlingsgala in Travemünde
Lokales Lübeck „Let’s Dance“-Stars begeistern bei Frühlingsgala in Travemünde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:47 25.03.2019
Die Boogie-Woogie-Formation der Tanzschule Huber-Beuss begeistert bei der Frühlingsgala mit ihrer Show. Quelle: Karl Erhard Vögele
Travemünde

Hunderte Gäste haben am Sonnabend die 45. Frühlingsgala im Travemünder Maritim Strandhotel gefeiert. Neben hochkarätigen Profi-Shows hat das Publikum ausgelassen getanzt. Bettina Huber-Beuss, Inhaberin der ausrichtenden Tanzschule, hatte die Stars der RTL-Show „Let’s Dance“ an die Ostsee geholt.

Rasante Formationstänze

Die tanzfreudigen Gäste hielten es bis morgens um zwei Uhr aus. Immer wieder stürmten sie aufs Parkett, während Bettina Huber-Beuss und ihr Vater Herbert Huber das abwechslungsreiche Showprogramm der Ballnacht moderierten. Langen Applaus bekamen die beiden Formationsteams der Tanzschule für ihre rasanten Boogie-Woogie- und Charleston-Performances. Highlights der Gala aber waren die Shows der zweifachen Vize-Weltmeister im Kürtanzen der Standardtänze und Deutschen Meister der Profis über zehn Tänze, Renata und Valentin Lusin.

„Let’s Dance“-Paar gefeiert

Den Huber-Beuss’ war es gelungen, die Tanz- und Fernsehstars an ihrem einzigen fernsehfreien Tag nach Travemünde zu holen, wie die Tanzlehrerfamilie stolz verriet. Das junge „Let’s Dance“-Paar tanzte sich mit hochkarätigen Tanzshows aller fünf Standard- und fünf Lateintänze plus ihrer fantasievollen Standardkür in die Herzen der Ballgäste. Die würdigten die Vorführung mit stehenden Ovationen. Christina Preuß aus Berlin – sie zählt zu den Stammgästen der Bälle – war „restlos fasziniert von diesem magischen Moment“. Zum nicht enden wollenden Applaus tanzte das Spitzenpaar eine Rumba-Zugabe, und zwar spontan jeweils mit einem Gast aus dem Publikum.

Zu fetzigen Rhythmen aktueller Ohrwürmer und bekannter Klassiker lieferten „Die Studiker“, sieben professionelle Musiker mit ihrer Sängerin, die Takte. „So eine mitreißende Ballnacht ist einfach der richtige Start in einen beschwingten Frühling“, schwärmte Michael Beth aus Kiel.

Rüdiger Jacob

Das Deutsche Rotes Kreuz hat in Lübeck in der MuK sein 150-jähriges Jubiläum gefeiert. Zu dem Festakt kamen knapp 400 Gäste. Der Lübecker Verband ist weltweit einer der ältesten.

25.03.2019

Nachdem es am Sonntagnachmittag zu einem verheerenden Brand in einem Kleingartenverein in Buntekuh kam, hat die Polizei nun Spuren in den Ruinen gesichert. Möglicherweise führte unsachgemäßes Grillen zum Abbrennen der vier Gebäude.

25.03.2019

Auf der Autobahn 1 an der Raststätte „Neustädter Bucht“ kontrollierten Beamte aus Scharbeutz 68 Lkw-Fahrer. 15 davon wiesen Atemalkoholwerte über 0,5 Promille auf.

25.03.2019