Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Letzte Runde in Travemündes ältester Gaststätte: „Hein Mück“ macht dicht
Lokales Lübeck Letzte Runde in Travemündes ältester Gaststätte: „Hein Mück“ macht dicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 29.12.2019
Sie hören Ende des Jahres auf: „Hein Mück“-Wirt Marco Büttner (l.), sein Zwillingsbruder Tino und ihre Mutter Renate Henning, die seit 20 Jahren in der Küche steht.
Sie hören Ende des Jahres auf: „Hein Mück“-Wirt Marco Büttner (l.), sein Zwillingsbruder Tino und ihre Mutter Renate Henning, die seit 20 Jahren in der Küche steht. Quelle: Thomas Krohn
Travemünde

Mehr als 120 Jahre war sie Anlaufpunkt vor allem für Einheimische, später auch für Ausflügler. Doch in wenigen Tagen geht eine Tradition zu Ende: „Hei...