Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Lothringer Straße
Lokales Lübeck Lothringer Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:14 13.09.2018
Anzeige

Namensgeber ist das französische Lothringen, das 1871 nach dem Krieg in Teilen mit dem Elsass an das Deutsche Reich abgetreten werden musste. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde Elsass-Lothringen an Frankreich zurückgegeben. Die Lothringer Straße liegt zwischen dem Moltkeplatz und der Elsässer Straße. 1894 hieß sie noch Wittelsbacher Straße, erst 1922 erhielt sie ihren jetzigen Namen.

Hintergrund war, dass Lübeck eine demokratische Verfassung bekam — aber auch der Mord an Reichsaußenminister Walter Rathenau. Nach einem Bürgerschaftsbeschluss sollten alle dynastischen Straßennamen geändert werden in Namen „zu Ehren der Republik“.

Quelle

„Warum der Kohlmarkt ,Kohlmarkt‘ heißt“, Archiv der Hansestadt Lübeck, Verlag Schmidt-Römhild, 29,80 Euro.

LN