Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Lübecker fährt mit Pritschenwagen gegen Ampel – Polizei musste Verkehrsregelung übernehmen
Lokales Lübeck

Lübeck: Ampel in St. Gertrud nach Unfall außer Betrieb

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:26 30.08.2021
Die Lübecker Polizei (Symbolbild) musste mehrere Stunden lang den Verkehr einer Kreuzung in St. Gertrud regeln, nachdem ein 74-Jähriger mit seinem Pritschenwagen die Ampelanlage beschädigt hatte.
Die Lübecker Polizei (Symbolbild) musste mehrere Stunden lang den Verkehr einer Kreuzung in St. Gertrud regeln, nachdem ein 74-Jähriger mit seinem Pritschenwagen die Ampelanlage beschädigt hatte. Quelle: Friso Gentsch, dpa
St. Gertrud

Am Montag um 10.30 Uhr war ein 74-jähriger Lübecker mit seinem VW-Pritschenwagen in der Straße Sandberg in Richtung Neue Hafenstraße unterwegs. Kurz v...