Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Lübeck: Chemieunfall im Kaninchenborn
Lokales Lübeck Lübeck: Chemieunfall im Kaninchenborn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 25.07.2012
Quelle: Holger Kröger
Anzeige
Lübeck

Gegen 10.45 Uhr schlug der Brandmelder der Firma an. Die Feuerwehr rückte mit 13 Fahrzeugen, einer Drehleiter und schwerem Atemschutzgerät an.

Laut Polizei hatte sich aufgrund eines technischen Defekts eine chemische Substanz in einer Mühle entzündet.

Anzeige

Die Feuerwehrmänner gingen mit Atemschutz ins Gebäude. Gegen 12 Uhr waren die Glutnester gelöscht und es konnte mit den Aufräumaufbeiten begonnen werden. Die Straße Kaninchenborn war gesperrt.

Nun ermittelt die Umweltpolizei.

LN