Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck 3500 junge Sportler bei großer Handball-Parade in Lübeck
Lokales Lübeck 3500 junge Sportler bei großer Handball-Parade in Lübeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:07 28.06.2019
Laut und fröhlich: Spieler des gastgebenden Vereins MTV Lübeck am Anfang der Parade vor dem Holstentor. Quelle: Ulf-Kersten Neelsen
Innenstadt

Auf der Wiese vor dem Holstentor fliegen die Handbälle hin und her. Gruppen von Kindern und Jugendlichen lagern, nach Trikotfarben sortiert, auf dem Rasen. Pünktlich um 17.30 setzt sich der Zug in Bewegung, durchs Holstentor auf die Holstenstraße. Etwa 3500 sind es nach Schätzung der Polizei.

Lieder und Schlachtrufe

Aus dem Wagen, der vorneweg fährt, kommen laute Musik und Partynebel. Weiter hinten sind singende Norwegerinnen zu hören, Mädchen aus Stettin geben ein polnisches Volkslied zum Besten, aus einer anderen Richtung ist „Atemlos durch die Nacht“ zu hören. Und natürlich die Schlachtrufe: „Zickezacke zickezacke R! H! V!“, „Tuuuus! Tuuuus! Tuuuus!“, „Sechs-und-siebzig!“

Andrea Prüßmann (51) vom Verein Lübeck 1876 ist immer zu den Handballtagen gekommen, seit sie vor mehr als zehn Jahren als Trainerin anfing. „Das ist was Besonderes, und wir haben es direkt vor der Tür.“ Der Verein gehört zu den Teilnehmern der ersten Stunde. 13 Mannschaften steuert er diesmal bei, darunter drei Mädchenteams, die Prüßmann trainiert.

Mit einer bunten, fröhlichen Parade haben am Freitag die Handball Days begonnen.

5500 Teilnehmer aus 20 Ländern

Für die Mädchen ist das Turnier ein großes Erlebnis. Nicht zuletzt, weil sie gegen Mannschaften aus anderen Ländern spielen können. „Meine E-Mädchen spielen gegen eine indische Mannschaft. Da werden sie sich sicher auf ein ganz anderes Abwehrsystem einstellen müssen.“ Bei der Parade aber geht es fürs erste um etwas anderes: „Ich hab’ den Mädchen gesagt, sie sollen ordentlich Krach machen.“ Diese Aufforderung ist offenkundig auf fruchtbaren Boden gefallen.

Nach einer Dreiviertelstunde strömt der bunte Zug aus den Wallanlagen auf den Buniamshof, wo die Handball Days Lübeck feierlich eröffnet werden. Bis Sonntag werden 5500 Spielerinnen und Spieler mit 450 Mannschaften antreten. 130 Vereine aus 20 Ländern sind gekommen – beides ist ein Rekord.

Spielpläne, Livestreams und weitere Informationen gibt es unter www.handball-days.de.

Hanno Kabel

Die Mannschaft des VfB Lübeck hat ein Spezialtraining absolviert – auf dem Golfplatz Curau. Zwei Fußballer wurden für das Golfturnier eingeteilt. Darunter der VfB-Neuzugang von Borussia Dortmund, Sören Lippert. Auf der Runde plauderte er über Fußball und gute Bekannte vom BVB.

01.07.2019

Es ist vollbracht: Seit Freitag ist auf der A 1 zwischen Lübeck und Reinfeld auch die letzte Baustellen-Absperrung abgebaut. Damit stehen in beide Richtungen alle drei Fahrspuren zur Verfügung.

28.06.2019

Bei einem Projekt zur Berufsorientierung haben die Schüler der Travemünder Schule am Meer das Betonfertigteilwerk der Baugesellschaft Schütt + Sohn besucht. Dabei haben sie eigenhändig eine Bank gefertigt. Die steht jetzt auf dem Schulhof.

28.06.2019