Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Frau fährt nach Unfall in Lübeck mit Pedelec davon
Lokales Lübeck Frau fährt nach Unfall in Lübeck mit Pedelec davon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:42 13.08.2019
Die Polizei sucht die Fahrerin eines orangefarbenen Pedelecs. Quelle: Stefan Puchner/dpa
Lübeck

Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, sind zwei Fahrradfahrer am Samstag, 3. August, auf dem Radweg der Puppenbrücke zusammengestoßen. Dabei beging die Fahrerin eines orangenen Pedelecs, das man offenbar mieten kann, Unfallflucht.

Gegen 11 Uhr fuhr ein 54-jähriger Lübecker mit seinem Rad vom Lindenteller kommend auf dem Radweg der Puppenbrücke in die Innenstadt. Ihm kam eine schlanke Frau mit kurzen Haaren entgegen. Sie fuhr mit ihrem orangefarbenem Pedelec verbotswidrig auf dem stadteinwärts führenden Radweg. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Räder. Dabei stürzte der Mann und verletzte sich. Die Frau fuhr daraufhin unvermittelt weiter.

Polizei bittet um Hinweise

Bei der Anzeigenerstattung wurde angegeben, dass orangefarbene Pedelecs in Lübeck zu mieten seien. Ein Verleiher konnte bis zum jetzigen Zeitpunkt jedoch nicht ermittelt werden. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 0451/1310.

Von LN

Bei einem Unfall auf der Kronsforder Allee im Lübecker Stadtteil St. Jürgen ist eine Frau verletzt worden. Als die Autofahrerin mit ihrem Pkw wenden wollte, ist sie mit einem entgegenkommenden Transporter zusammengestoßen.

13.08.2019

41 000 Raucher, 28 000 Trinker, über 8000 Drogenkonsumenten: Die Suchthilfe der Vorwerker Diakonie hat Zahlen für die Erwachsenen in der Hansestadt zusammengestellt.

13.08.2019

In dem ehemalige Zisterzienser-Nonnenkloster am Schaalsee eröffnet am 24. und 25. August mit 110 Ausstellern seine Pforten.