Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Kriminalpolizei durchsucht Wohnung in Lübeck
Lokales Lübeck Kriminalpolizei durchsucht Wohnung in Lübeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:01 03.10.2018
Im Lübecker Stadtteil St. Gertrud hat die Polizei eine Wohnung durchsucht.
Im Lübecker Stadtteil St. Gertrud hat die Polizei eine Wohnung durchsucht. Quelle: Holger Kröger
Anzeige
Lübeck

Am Mittwochmorgen hat der Kriminaldauerdienst eine Wohnung im Lübecker Stadtteil St. Gertrud durchsucht. In mehreren braunen Säcken trugen die Ermittler Beweisgegenstände davon. Auf Nachfrage der LN bestätigte die Polizei, dass in diesem Fall unter anderem in Richtung Vergewaltigung ermittelt wird.

In Lübeck hat die Polizei eine Wohnung durchsucht. Es wird in Richtung Vergewaltigung ermittelt.

Eine Zeugin, die nicht genannt werden möchte, will zuvor gesehen haben, wie unweit vom Einsatzort eine junge Frau in Begleitung zweier Männer die Straße entlang ging. Sie habe vehement gegen etwas protestiert. Nach einer Zeit seien die Männer verschwunden. Die Frau habe auf die Zeugin einen verwirrten Eindruck gemacht. Sie habe ein vorbeifahrendes Auto angehalten, woraufhin der Fahrer den Rettungsdienst alarmiert habe.

Die durchsuchte Wohnung soll leer gewesen sein. Eine weitere Zeugin berichtete allerdings, dass in ihr zwei Männer wohnen. Ob es sich um die gleichen Männer handelt, die zuvor mit der jungen Frau auf der Straße gesehen wurden, ist aktuell nicht bekannt.

sal