Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck „La Rage“ kritisiert Polizeieinsatz bei Demo am 12. März
Lokales Lübeck

Lübeck: „La Rage“ kritisiert Polizeieinsatz bei Demo am 12. März

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 15.03.2021
Aktivisten der linken Jugendgruppe „La Rage“ hatten den Autokorso gegen die Corona-Maßnahmen am Freitag, 12. März, an der Weiterfahrt gehindert. Die Polizei hatte die Blockaden aufgelöst.
Aktivisten der linken Jugendgruppe „La Rage“ hatten den Autokorso gegen die Corona-Maßnahmen am Freitag, 12. März, an der Weiterfahrt gehindert. Die Polizei hatte die Blockaden aufgelöst. Quelle: Agentur 54°
Lübeck

Am Freitag, 12. März, trafen in Lübeck Aktivisten und Aktivistinnen zweier Lager aufeinander: Der Autokorso der Initiative „Freiheitsfahrer Lübeck“, d...