Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Motorradfahrer bei Unfall verletzt
Lokales Lübeck Motorradfahrer bei Unfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 20.04.2019
Bei einem Unfall ist ein Motorradfahrer leicht verletzt worden. Quelle: Holger Kröger
Lübeck

Bei einem Unfall in Lübeck ist am Freitag eine Person leicht verletzt worden. Laut Angaben der Polizei verlor ein Motorradfahrer gegen 17 Uhr auf der Stockelsdorferstraße die Kontrolle über sein Gefährt und kippte damit um.

Am Sonnabend meldete sich eine Familienangehörige des Mannes mit einer anderen Version des Geschehens: Demnach habe der Motorradfahrer nicht die Kontrolle über sein Motorrad verloren, sondern sei von seinem Bike abgesprungen, um einen Zusammenstoß mit einem PKW zu vermeiden, der zuvor über eine rote Ampel gefahren sei. Laut Polizeileitstelle haben beide Unfallbeteiligten behauptet, grün gehabt zu haben. Zur genauen Aufklärung des Sachverhalts sollen sich mögliche Zeugen bei der Polizei melden.

Bei dem Unfall zog sich der Mann leichte Verletzungen zu. Das Kraftrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeholt werden.

RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 800 Christen gehen mit Bischöfen und Politikern zum Karfreitag den Kreuzweg – „Was die Welt zusammenhält“ ist dieses Jahr das Motto – Lübecker Weg ist der älteste in Deutschland

20.04.2019

Wegen Mordes an seiner Mutter steht ein 37 Jahre alter Mann von Dienstag an in Lübeck vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, im Oktober 2018 seine 63 Jahre alte Mutter in einem Ferienhaus in Bad Malente im Kreis Ostholstein erstickt zu haben.

19.04.2019

Neue und gebrauchte Uhren sind eine Kernkompetenz von Juwelier Mahlberg

19.04.2019