Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Lübeck: Riesige Linde in der Roeckstraße gefällt
Lokales Lübeck Lübeck: Riesige Linde in der Roeckstraße gefällt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:39 31.07.2019
Eine große, von einem Pilz befallene Linde wird in der Roeckstraße in Lübeck gefällt. Quelle: Holger Kröger
Lübeck

Den Fällkran hat die Stadt gemietet, den Baum fällten Mitarbeiter des Bereichs Stadtgrün und Verkehr: Am Mittwochvormittag schlug die letzte Stunde einer 30 Meter hohen Linde in der Roeckstraße. Der Baum war vom aggressiven Brandkrustenpilz befallen und dadurch morsch geworden. Es bestand nach Auskunft der Stadt akute Gefahr, dass er umstürzt – obwohl man ihm den Befall äußerlich nicht ansah. Die Roeckstraße ist noch bis 14 Uhr gesperrt, Umleitungen sind ausgeschildert.

Damit sie nicht auf die Straße stürzt, wurde eine alte Linde in der Roeckstraße gefällt.

LN

Das Badeverbot Klempauer Hofsee ist teilweise aufgehoben. Es gilt aber immer noch eine Badewarnung.

31.07.2019

Seit 9. Juli sind Mitarbeiter der Entsorgungsbetriebe in Lübeck unterwegs, um sich den Inhalt von Biotonnen anzuschauen. Ziel der Aktion: Stoffe, die nicht in den Biomüll gehören, sollen raus aus den Tonnen.

31.07.2019

Ein 98-jähriger Mann ist am Dienstagabend in Lübeck mit seinem Rollator in die Untertrave gestürzt. Couragierte Helfer sprangen auf Höhe des Schuppen 9 sofort ins Wasser und versuchten, den Mann zu retten. Im Krankenhaus starb der Mann jedoch.

31.07.2019