Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Ärger in Mecklenburg: Lübecker fühlen sich ausgegrenzt
Lokales Lübeck

Lübeck: Tagestouristen fühlen sich in Mecklenburg ausgegrenzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:54 08.08.2020
Illegaler Tagestourist aus Lübeck im nahen Osten: Vom ersten Pötenitzer Strandzugang aus blickt Daniel L. (38) nach Travemünde, in seine schleswig-holsteinische Heimat. Quelle: Andreas Oelker
Lübeck

„Wir sind ein Volk“ heißt es auf einer Stele, die am Lübecker Stadtrand in Eichholz an der Landesgrenze zu Mecklenburg-Vorpommern, der einstigen G...

Exklusiv für Abonnenten - LN-Stadtführer-Videos: Das Buddenbrookhaus
08.08.2020
08.08.2020