Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Lübeck: Unbekannte entwenden selbstgebautes Musikinstrument
Lokales Lübeck Lübeck: Unbekannte entwenden selbstgebautes Musikinstrument
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
18:25 13.02.2020
Die Polizei bittet um Hinweise bei der Suche nach einem verschwundenen Musikinstrument. Quelle: dpa
Anzeige
St. Jürgen

Es ist offenbar ein besonderes Instrument. Doch jetzt ist es weg. Ein unbekannter Täter hat einem 42-Jährigen offenbar das Musikinstrument entwendet. Die Tat geschah am Freitag, 7. Februar.

Instrument aus Abwasserrohren

Dieses selbstgebaute Musikinstrument wurde am 7. Februar in der Lübecker Wallstraße entwendet. Die Polizei sucht nach Zeugen. Quelle: Polizei

Das verschwundene Instrument ist selbstgebaut und besteht aus Abwasserrohren, Eimern und anderen Dingen. Am besagten Freitag hatte es der Eigentümer kurzfristig in der Wallstraße abgestellt. Bei seiner Rückkehr war es nicht mehr da. Nachfragen der Polizei beim Fundbüro und den Entsorgungsbetrieben ergaben keine Hinweise.

Die Polizei bittet nun um Hinweise: Wer etwas in der Wallstraße beobachtet hat oder das Musikinstrument gesehen hat, wird gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 04 51/13 10 zu melden.

Von Rabea Osol

Protestzüge aus unterschiedlichen politischen Lagern sind am Freitag in Lübeck angemeldet. Die Polizei schützt beide Kundgebungen. Am Sonnabend demonstriert „Fridays gegen Altersarmut“.

14.02.2020

2017 eroberte Claudia Schmidtke den Lübecker Wahlkreis. Die Ärztin zog für die CDU in den Bundestag ein. Jetzt hat sie eine Entscheidung zu ihrer Zukunft getroffen.

13.02.2020

Anna von der Ahe hat nach einer Hirnhautentzündung Arme und Beine verloren. Zahlreiche Unterstützer haben Spenden gesammelt, um ihr Roboterarme zu finanzieren. Eine Riesensumme ist zusammengekommen.

13.02.2020