Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Unbekannte zerstechen in St. Jürgen Reifen von mehr als 20 Autos – Polizei sucht Zeugen
Lokales Lübeck

Lübeck: Unbekannte zerstechen Reifen - Polizei sucht Zeugen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 25.05.2021
Unbekannte haben Dienstagnacht diverse Reifen in St. Jürgen zerstochen.
Unbekannte haben Dienstagnacht diverse Reifen in St. Jürgen zerstochen. Quelle: Holger Kröger
Anzeige
St. Jürgen

In der Nacht zu Dienstag, 25. Mai, sind in Lübeck St. Jürgen Reifen an insgesamt 21 Fahrzeugen zerstochen worden. Die Taten ereigneten sich in der Zeit von 23.10 Uhr bis 05.55 Uhr. Betroffen waren die unterschiedlichsten Autos, die auf dem Parkstreifen der Moltkebrücke in Richtung Innenstadt standen.

Der LN-Newsletter aus der Hansestadt Lübeck

Alles, was Lübeck voranbringt: Sie bekommen diesen Newsletter jeden Montag gegen 18 Uhr kostenlos in Ihr Postfach. 

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Dem aktuellen Ermittlungsstand nach beschädigten der oder die Täter jeweils einen oder zwei Reifen an der zum Gehweg gelegenen Beifahrerseite. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Beide Reifen zerstochen: Dieser Wagen musste abgeschleppt werden. Quelle: Holger Kröger

Polizei sucht Zeugen

Die Polizeistation Hüxtertor hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Sachbeschädigung aufgenommen und sucht Zeugen, die in der Nacht zu Dienstag verdächtige Personen im Bereich der Moltkebrücke und Moltkestraße gesehen haben.

Hinweise nehmen die Beamten unter der zentralen Rufnummer 04 51/13 10 entgegen.

Von LN