Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Lübeck bekommt moderne Ausbildungsräume für das Fleischereigewerbe
Lokales Lübeck Lübeck bekommt moderne Ausbildungsräume für das Fleischereigewerbe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:05 22.03.2019
Friedrich Thorn (Bereichsleiter Schule und Sport, li.) und Alexander Jach, Schulleiter der Gewerbeschule für Nahrung und Gastronomie freuen sich über die neuen Räume. Quelle: Stadt
Anzeige
Innenstadt

Die Auszubildenden im Fleischereifachgewerbe dürfen sich über einen modernen und zeitgemäßen Fachraum freuen. Der grundsanierte und neu ausgestattete Fleischereifachraum sowie der neu erstellte Verkaufsraum wurden am Donnerstag feierlich eingeweiht. Die Schule verfügt damit über einen modernen Produktions- und Verkaufsbereich, der den heutigen Anforderungen, vor allem in puncto Arbeitssicherheit und Hygienevorschriften, entspricht.

Bisher verfügte die Schule nur über einen Fachraum für Auszubildende im Fleischereigewerbe und deren Fachverkäuferinnen und Fachverkäufer. Nach fast 30 Jahren Nutzung entsprach dieser nicht mehr den Anforderungen an eine moderne und zeitgemäße Ausbildung. 390 000 Euro wurden in die Sanierung investiert. Anfang 2018 wurden die Bauarbeiten begonnen, der Unterricht lief parallel normal weiter. Die komplette Elektrik und die Fenster mussten erneuert, die Heizung auf den aktuellesten Stand gebracht und das Lüftungssystem optimiert werden.

Anzeige

Der Produktionsbereich wurde mit einem neuen Kochblock ausgestattet. Zusätzlich wurde der Verkaufsraum neu ausgestattet und ein Unterrichtsbistro geschaffen. Um einen Mittagstisch und Fingerfood anbieten zu können, würde ein Kombi-Umluftofen installiert. Eine integrierte Kühlvitrine lässt bereits im Vorfeld einen Blick auf die Speisen zu. Außerdem wurden der Umkleideraum und das bisherige Büro der Fachlehrer umfangreich modernisiert.

ln

Anzeige