Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Eine ganze Stadt im Lauffieber: So wird der Lübeck-Marathon unterstützt
Lokales Lübeck Eine ganze Stadt im Lauffieber: So wird der Lübeck-Marathon unterstützt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:37 09.10.2019
Denise van Elk läuft in das Ziel ein. Dabei gut zu sehen: Der Schriftzug Stadtwerke Lübeck Marathon. Quelle: 54° / John Garve
Anzeige
Lübeck

Seit 2008 zieht der Stadtwerke-Lübeck-Marathon tausende Läufer in die Hansestadt. Da die Organisatoren dieser Großveranstaltung ehrenamtlich arbeiten, sind sie auf die Unterstützung von Sponsoren und Spendern angewiesen – und auf die kann sich der „Lübecker-Marathon“-Verein seit vielen Jahren verlassen. Die ganze Stadt packt mit an, zahlreiche Unternehmen und befreundete Vereine unterstützen die Veranstaltung großzügig. Wir stellen einige der Sponsoren vor.

Klicken Sie hier auf alle Fotos von Unterstützern und Helfern des Lübecker Lauffestes

Stadtwerke sind als Hauptsponsor auch Namensgeber

Die Lübecker Stadtwerke sind der Hauptsponsor und der Namensgeber des Marathons. Von ihnen kommt über der Großteil der Sponsorengelder. Ihre Farben und ihr Schriftzug sind dafür auf der gesamten Veranstaltung präsent, sei es auf dem Zielbanner oder auf den Teilnehmer-Shirts.

Anzeige

Getränke und Snacks stehen bereit

Wer Bestzeiten laufen möchte, muss sich gut stärken: Rewe, Citti und die Schwartauer Werke stellen diverse Getränke, frisches Obst und Müsliriegel zur Verfügung. Am Dienstag haben die Organisatoren die letzten Cola-Flaschen sowie Müsli- und Schokoladenriegel beim Citti-Markt abgeholt.

„Lumpensammler“ fährt den Läufern hinterher

Das Fahrzeug, das vor den Läufern vorausfährt und zumindest der Spitze des Feldes ihre Zeit anzeigt, ist vom Autohaus Pfohe gesponsert. Genauso der kleine Bus, der hinterherfährt und alle einsammelt, die nicht mehr mitrennen möchten. Außerdem dürfen sie einen Lkw von Starcar fahren, um zum Beispiel Getränke und Absperrgitter zu transportieren. Und: Auch wenn die Marathonstrecke am Sonntag für den Linienverkehr gesperrt ist, ein Bus fährt trotzdem. Der „Lumpensammler“. Wer nach einer bestimmten Zeit einen Streckenabschnitt immer noch nicht durchquert hat, muss den Lauf abbrechen und die restlichen Kilometer im Bus mitfahren.

Auszubildende Masseure der Grone-Schule dürfen Hand anlegen

An der Grone-Schule werden unter anderem Masseure ausgebildet. Die dürfen ihr Wissen aus dem Unterricht beim Lübeck-Marathon in der Praxis anwenden: 25 Auszubildende kneten die müden Beine der Läufer durch und sorgen so hoffentlich dafür, dass der Muskelkater am nächsten Tag nicht allzu groß ist.

Nach dem Lauf: Beine baumeln lassen im Zentralbad

Nach dem kräftezehrenden Lauf die Beine in warmem Wasser entspannen: Die Lübecker Schwimmbäder machen’s möglich. Wer eine Startnummer hat, darf das Zentralbad in der Schmiedestraße umsonst nutzen und nach dem anstrengenden Lauf duschen, ein Bad nehmen und die Seele baumeln lassen.

Der Marathon lebt vom Ehrenamt

Wer eine Laufveranstaltung in der Größenordnung des Lübeck-Marathons veranstalten möchte, ist gut damit beraten, sich Unterstützung von anderen Sportbegeisterten zu holen. „Die unterstützen sich gegenseitig“, erklärt Klaus Ziele. Von den Vereinen entlang der Marathonstrecke melden sich jedes Jahr zahlreiche Helfer, die die Strecke sichern und den Läufern Getränke reichen. Die TG Rangenberg ist von Beginn an dabei und stellt bis zu 40 Helfer.

Die Helfer sind eingekleidet

Die knapp 800 Freiwilligen sollen gut zu erkennen sein. Außerdem sollen sie trocken bleiben, falls es während des Marathons regnen sollte. Die Sparkasse Lübeck hat deshalb 650 leuchtend orange Jacken zur Verfügung gestellt. Mit denen sind die Helfer garantiert nicht zu übersehen.

Weitere Unterstützer des Lübeck-Marathons

Wichtige Partner: Die DAK, Generali, die Deutsche Vermögensberatung und der Medizintechnikhersteller Euroimmun sind als große Geldgeber beim Lübeck-Marathon dabei. SG Medientechnik stellt die Bühnentechnik. Die Agentur Pro Event unterstützt den Verein bei der Ausrichtung des Marathons. Das Atlantic-Hotel und das Holiday-Inn reservieren Zimmer für Läufer und Organisatoren. Radio Lübeck sendet Werbung für den Marathon. Zippel’s Läuferwelt, Karstadt, Intersport, Holmes Place und der hagebaumarkt stiften Preise für die Sieger. Weitere Sponsoren: der Herrentunnel, Jonas Bauelemente und Bauservice, Jacob Cement Baustoffe, Niederegger und der Ratskeller. Zu den Unterstützern zählen außerdem: TSV Kücknitz, TSV Dänischburg, TSV Schlutup, TG Rangenberg, Kita Kerckringstraße, Tri-Sport Lübeck & Schwartau, A.S.C. Lübeck, die Seals, Freiwillige Feuerwehr Siems, Lübecker Schulen, Kita St. Michaelis und der SPD-Ortsverein Siems. Die Lübecker Nachrichten sind Medienpartner des Lauffestes.

Von Sophie Schade

Mario Weinmann (Wulff Komfortmatratzen) bietet von der Schlafberatung bis zum kompletten Bett alles für guten Schlaf

Die hitzigen Debatten über Mietendeckel und Mietpreisbremse haben Spuren bei Vermietern hinterlassen. In Lübeck fürchtet jeder Fünfte diese Instrumente, obwohl die in der Hansestadt gar nicht gelten.

09.10.2019

Niveauvolles Kunsthandwerk: Der Markt „Handgemacht“ gastiert noch einmal auf Gut Görtz