Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Lübecker Biologe fordert Vogelschutzinsel in der Pötenitzer Wiek
Lokales Lübeck Lübecker Biologe fordert Vogelschutzinsel in der Pötenitzer Wiek
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 14.07.2019
Flussseeschwalben haben eine kleine, künstliche Insel in der Pötenitzer Wiek erobert. Brut- und Zugvögel brauchen noch viel mehr Platz. Der Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer kämpft für eine Vogelinsel, aber das Projekt kommt nicht voran. Quelle: Ulf-Kersten Neelsen
Travemünde

 Matthias Braun startet den Außenbordmotor der „Hyla“. Der „Laubfrosch“, ein 2009 gebautes Boot mit flachem Boden, dient zum Transport von Tieren,...

15.07.2019
15.07.2019
Nach dem Brand in Paris - Hilfe aus Lübeck für Notre-Dame
14.07.2019