Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Bürgerschaft: Die Sitzung im Live-Ticker zum Nachlesen
Lokales Lübeck Bürgerschaft: Die Sitzung im Live-Ticker zum Nachlesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:38 28.03.2019
Das Lübecker Rathaus: Heute tagt dort die Bürgerschaft. Quelle: Agentur 54°
Lübeck

Die Bürgerschaft tagt jetzt im Lübecker Rathaus. Und es gibt eine Mehrheit. Die Große Koalition hat einen Dritten im Bunde gefunden – noch kurz vor dem Start der Sitzung. BfL-Einzelkandidat Lothar Möller liefert die fehlende Stimme zur hauchdünnen Mehrheit.

Alle Beschlüsse

Welche Entscheidungen das neue lübsche Dreierbündnis trifft, lesen Sie hier im Liveticker. Die Ergebnisse sind farbig markiert.

  • 28.03.19 21:16
    Jetzt tagt die Bürgerschaft hinter verschlossenen Türen.
    Die LN schließen den Live-Ticker jetzt und wünschen eine erholsame Nachricht!
  • 28.03.19 21:14
    Kostenloses Parken für Ehrenamtler. Das beschließt die Bürgerschaft. Alle sind dafür - nur Linke, FDP und AfD stimmen dagegen. Sie will, dass die Stadt prüft wie teuer das wird und das Ergebnis im Juni präsentiert.
  • 28.03.19 21:09
  • 28.03.19 20:59
    Die Schließung der Deponie Ihlenberg in Mecklenburg-Vorpommern - und mehr Informationen. Das fordert die Bürgerschaft. Alle sind dafür, nur BfL-Mann Lothar Möller ist dagegen.
  • 28.03.19 20:54
    Nach langer Debatte zur Wohnungsbaupolitik verabschiedet sich die Groko von der 50-Prozent-Quote für sozialen Wohnungsbau. AfD, BfL, Freie Wähler und FDP stimmten mit der Groko. Im Bauausschuss und im Sozialausschuss hatte es noch große Mehrheiten für die hohe Quote gegeben. In den Ausschüssen hatte die SPD noch für die 50 Prozent gestimmt.
  • 28.03.19 20:43
  • 28.03.19 20:00
  • 28.03.19 19:59
  • 28.03.19 19:33
    Emotionale Debatte über den Wohnungsbau. Die Frage ist: 50 Prozent Sozialwohnungen oder 30 Prozent Sozialwohnungen? Die Quote bezieht sich auf neue Baugebiete auf städtischen Grund.
  • 28.03.19 18:34
    Die Bürgerschaft gibt 8,7 Millionen Euro für den Kauf einer Modulschule frei.Die Schule wird zunächst auf die Hüxwiese gestellt und nimmt die Kaland-Schüler auf, deren Schule saniert werden muss. Anschließend wird die Modulschule abgebaut und im künftigen Wohngebiet Geniner Ufer wieder aufgebaut.
  • 28.03.19 17:39
    Abendbrotpause!!!
  • 28.03.19 17:26
    Einstimmig beschließt die Bürgerschaft die neuen Strandbenutzungsgebühren. Lübecker zahlen künftig auch auf der Travemünder Seite nichts mehr. Für Touristen wird es teurer - von 1,40 auf 2,80 Euro auf dem Priwall.
  • 28.03.19 17:03
    Große Debatte über die neuen Grill-Regeln: Die von der Verwaltung geplanten Einschränkungen für Griller auf dem Travemünder Grünstrand stoßen bei vielen Abgeordneten auf heftige Kritik. Dass die Glut auf den Grillstellen um 21 Uhr gelöscht werden, sei weltfremd und nicht durchsetzbar. Die Grünen beantragten, dass auf keinen Fall ein privater Sicherheitsdienst die Kontrollen übernimmt. Eine Mehrheit aus Groko, AfD, Freien Wählern und BfL setzt die neuen Regelungen für den Grünstrand durch.
  • 28.03.19 16:42
    Die Große Koalition hat wieder eine Mehrheit. Die fehlende Stimme liefert BfL-Einzelkandidat Lothar Möller. Hier im Video.
  • 28.03.19 16:08
    Kultur statt Konsum - das ist das Ansinnen von Linken, Grünen, Unabhängigen. Sie wollen verkaufsoffene Sonntage mit kulturoffenen Sonntagen zu koppeln - inklusive freiem Eintritt in Museen. Doch sie kommen nicht durch. Das Thema wird in den Kulturausschuss verschoben - das wollen SPD, CDU, BfL, GAL, Freie Wähler, AfD, FDP.
Tickaroo Liveblog Software

Josephine von Zastrow

Das Fachgeschäft TraveAntik in der Breiten Straße kauft und verkauft Gold und weitere Edelmetalle zu fairen Preisen

28.03.2019

Vermutlich weil ein junger Mann im Kreuzungsbereich Steinrader Damm/Hofland beim Linksabbiegen ein entgegenkommendes Auto übersah, kollidierten die Fahrzeuge.

28.03.2019
Lübeck Neue Kampagne der Entsorgungsbetriebe Feuchttücher nicht in die Toilette!

Unter der Überschrift „Feuchttücher zerstören Abwasserpumpen“ haben die Entsorgungsbetriebe eine neue Kampagne gestartet - EBL-Sprecherin: „Die Toilette ist kein Mülleimer.“

28.03.2019