Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Lübecker Gemeinden laden zu Gottesdiensten am Reformationstag
Lokales Lübeck Lübecker Gemeinden laden zu Gottesdiensten am Reformationstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:00 27.10.2019
In der Kirche St. Christophorus findet zum Reformationstag ein ökumenischer Gottesdienst statt. Quelle: hfr
Anzeige
Lübeck

Es ist der Tag, der an den Thesenanschlag Martin Luthers im Jahr 1517 erinnert: Zum Reformationstag am Donnerstag laden die evangelischen Lübecker Gemeinden zu zahlreichen Gottesdiensten ein. Viele Jahrhunderte lang war der 31. Oktober ein Feiertag. Erst Anfang der neunziger Jahre verlor der Gedenktag diesen Status, um im Jahr 2017 – zum 500. Jubiläum – wieder eingeführt zu werden. Bis heute sind die reformatorischen Grundeinsichten Martin Luthers prägend und bindend für alle evangelisch-lutherischen Kirchen.

Pröpstin lädt zum Reformationstag

„Reformation – alles neu?! Der 31. Oktober ist die Gelegenheit, sich selbst zu prüfen“, sagt Lübecks Pröpstin Petra Kallies. „Was hat sich überholt, im Alltag, im Glauben, in der Kirche? Wo hänge ich fest – was braucht unbedingt eine Neuausrichtung? Im Gottesdienst bitten wir Gott um den Mut, Neues zu wagen.“

Anzeige

St. Christophorus feiert doppelt

Gleich doppelten Grund zum Feiern hat die Gemeinde St. Christophorus. Neben dem Reformationstag feiert die Gemeinde auch den 65. Geburtstag ihrer Kirche in der Schäferstraße 2 in Eichholz. Aus diesem Anlass beginnt um 10 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst, bei dem die Römisch-Katholische Liebfrauengemeinde zu Gast ist. Die Predigt hält Pastor Andreas Otto, für die Liturgie sorgt Pastor Hans-Heinrich Schmidt. Weitere Mitwirkende sind Band und Chor der Liebfrauen-Gemeinde, der Eine-Welt-Chor und Posaunenchor aus St. Christophorus. Im Anschluss lädt die Gemeinde zum Mittagessen ein.

Die weiteren Gottesdienste in Lübeck

Mittwoch, 30. Oktober:

Lutherkirche, Moislinger Allee 96: 10 Uhr, öffentlicher Schulgottesdienst mit der Lutherschule, Pastorin Constanze Oldendorf

Donnerstag, 31. Oktober:

St. Aegidien, Aegidienkirchhof 1-3: 10 Uhr, Pastor Thomas Baltrock;

Dom zu Lübeck, Domkirchhof 1: 10.40 Uhr, Abendmahlsgottesdienst: Pastor Martin Klatt; Musik: Lübecker Domchor; zeitgleich Kindergottesdienst;

St. Jakobi, Jakobikirchhof 3: 10.40 Uhr, Pastorin Kathrin Jedeck; Musik: Kirchenlieder der Reformation;

St. Marien, Marienkirchhof 1: 10 Uhr, Pastor Robert Pfeifer; Musik: Kammerchor Capella St. Marien;

St. Andreas, Schlutuper Kirchstraße 17: 17 Uhr, Gottesdienst, gemeinsam mit der Kirchengemeinde Kücknitz: Pastor Rolf Martin;

Auferstehungskirche, Marliring 1: 10 Uhr, Festgottesdienst: Pastor Arne Kutsche; Kirche Friedrich-von-Bodelschwingh, Richard-Wagner-Straße 95: 18 Uhr, „Lutherschmaus“ mit Andacht: Pastorin Vanessa Poepping und Team;

St. Christophorus, Schäferstraße 2: 10 Uhr, Ökumenischer Gottesdienst: Pastor Peter Andreas Otto, Pastor Hans-Heinrich Schmidt; im Anschluss gemeinsames Mittagessen;

St. Georg in Genin, Niederbüssauer Weg 1: 11 Uhr, „Amazing Grace“, Musical-Gottesdienst für die Region Genin mit Bugenhagen, Luther-Melanchthon und Johann-Hinrich-Wichern: Pastor Hans-Georg Meyer und Team; Musik: Projektchor St. Georg und Band, musikalische Leitung: Meinolf Stemmer; im Anschluss Kirchenkaffee im Gemeindehaus;

St. Willehad, Hauptstraße 16, Groß Grönau: 10 Uhr, Gottesdienst: Pastorin Samone Fabricius;

St. Lorenz, Steinrader Weg 10: 11 Uhr, Gottesdienst: Pastorin Margrit Kehring-Ibold; Luthertheater; Musik: Singkreis;

St. Lorenz, Jahrmarktstraße 14, Travemünde: 10 Uhr, Gottesdienst und Reformationsfest: Pastorin Anja Möller; Musik: Mitgliedern der Kantorei;

St. Markus, Beim Drögenvorwerk 2-8: 10.30 Uhr, Gottesdienst für Jung und Alt mit Reformationsfest: Pastorin Bettina Kiesbye;

St. Martin, Kastanienallee 15c: 10.30 Uhr, Festgottesdienst: Alle Pastoren und Pastorinnen aus St. Jürgen; Musik: Martinsbläser; 11.30 Uhr, zur feierlichen Eröffnung Prozession zum St.-Lukas-Haus;

St. Matthäi: 11 bis 15 Uhr, Fest der St.-Matthäi-Gemeinde auf dem Brolingplatz: Pastor Michael Schulze; Musik, gemeinsame Lieder, Spiele für Kinder, thematische Impulse durch Anspiele und Kurzansprachen, Zeit für Gespräche, Zeit zum Kennenlernen, Getränke und leckere Speisen;

Paul-Gerhardt, Am Stadtrand 21: 10 Uhr, Luthermahl mit Abendmahl, gemeinsames Frühstück: Pastorin Inga Meißner;

St. Philippus, Schlutuper Straße 52: 11 Uhr, Literatur-Gottesdienst der Frauengruppe, im Anschluss Kirchencafé;

Vorwerker Diakonie, Triftstraße 139-143, Festsaal: 10 Uhr, Gottesdienst: Pastor Karsten Wittfoht;

Johann-Hinrich-Wichern in Moisling: 11 Uhr, gemeinsamer Regionalgottesdienst in St. Georg in Lübeck-Genin mit Bugenhagen, Luther-Melanchthon und Johann-Hinrich-Wichern.

Von LN

Bittere Nachricht: Das Villenviertel an der Wasserkunst verzögert sich weiter. Erst 2020/2021 wird es fertig – mit zwei Jahren Verspätung. Es gibt schon erste Schäden an Häusern.

27.10.2019

Vor 25 Jahren eröffnete Jörg Oldekop seine Fleischerei. Nach 31 Jahren als Fleischermeister hat er so viel Spaß wie nie an seinem Beruf. Ans Aufhören denkt er noch lange nicht.

27.10.2019

Sieger des Gewinnspiels erhielten nun ihre Preise