Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Lübecker Gesundheitsmobil bietet Zahnarztbehandlung
Lokales Lübeck Lübecker Gesundheitsmobil bietet Zahnarztbehandlung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:56 16.05.2019
Die beiden hauptamtlichen Projektmitarbeitenden, Sabine Gritzka und Thomas Müller, freuen sich über das neue Angebot des Gesundheitsmobils Lübeck. Quelle: Johanniter-Unfall-Hilfe
Lübeck

Mit zahnärztlichen Behandlungen direkt vor Ort ergänzt das Gesundheitsmobil Lübeck sein kostenloses und anonymes Angebot. Dieses hat das Gesundheitsmobil jetzt vorgestellt.

Zahnarzt im Gesundheitsmobil

Mit an Bord war erstmals der Zahnarzt Dr. Alexander Carius, der seit Kurzem das ehrenamtliche Team ergänzt. Menschen ohne Krankenversicherung können sich von ihm behandeln lassen. Für diesen Zweck setzt Dr. Carius eine mobile Behandlungseinheit ein, die zum Beispiel Zahnfüllungen im Gesundheitsmobil ermöglicht.

Zahnbehandlungen einmal im Monat

Je nachdem, wie groß der Bedarf ist, sollen die Zahnbehandlungen etwa einmal monatlich angeboten werden. Wie bisher sind auch weiterhin Untersuchungen durch den Zahnarzt Dr. Henning Jahnke möglich. Dieser leitet Klientinnen und Klienten des Gesundheitsmobils bei Bedarf an entsprechende Praxen weiter.

Kooperation von Johannitern und Gemeindediakonie

Das 2007 gegründete Gesundheitsmobil, ein Kooperationsprojekt der Johanniter-Unfall-Hilfe und der Gemeindediakonie Lübeck, bietet eine medizinische Grundversorgung sowie eine psychosoziale Beratung für sozial benachteiligte Menschen an. Es fährt fünfmal in der Woche täglich zwei Haltestellen in Lübeck an. Zum Team gehören neben den Ehrenamtlichen zwei hauptamtliche Mitarbeitende. Das Projekt wird aus Fördermitteln der Possehl-Stiftung Lübeck, der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung zu Lübeck, der Friedrich Bluhme und Else Jebsen-Stiftung, Boy Meesenburg, Inhaber der Firma Jacob Cement Baustoffe, privaten Spenden sowie aus Eigenmitteln der Träger finanziert.

LN

Für drei Monate gibt es Kultur mitten in der Stadt – in dem leer stehenden Restaurant am Rathaushof. Künstler ziehen dort ein. Dann werden die zentralen Räume allerdings für etwas anderes gebraucht.

16.05.2019

Rauch im Zentralklinikum sorgt für Alarm bei der Feuerwehr. Offenbar waren Abrissarbeiten schuld.

16.05.2019

Experten des UKSH, der Deutschen Herzstiftung, der Asklepios Klinik Bad Oldesloe und des DRK Krankenhauses Grevesmühlen sprachen über Ursachen, Diagnostik und Therapie von Vorhofflimmern.

16.05.2019