Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Vom Sterben und Tod in Würde
Lokales Lübeck Vom Sterben und Tod in Würde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:32 15.11.2019
Sprachen beim Hanse Talk im Europäischen Hansemuseum offen über Sterben und Tod: LN-Chefredakteur Gerald Goetsch (v. l.), Tinka Beller, Dr. Heiner Garg, Fred Mente, Thomas Schell und Dr. Merwe Carstens. Quelle: Lutz Roeßler
Innenstadt

„Es ist ein Thema, das berührt, das aber auch ein wenig im Schatten steht und nicht in unsere Social-Media-Welt passt“, sagte LN-Chefredakteur Gerald...

Die Künstlerin Anja Es kehrt zurück in die Alte Vogtei in Travemünde. In die Timmendorfer Trinkkurhalle sollen an die Stelle ihrer Galerie wechselnde Ausstellungen und eine Tourist-Info ziehen.

15.11.2019

Die Sanierung der Türme von St. Marien hat begonnen. Ende 2020 soll sie fertig sein. Danach kommen noch größere Aufgaben auf die Kirche zu – und viele Diskussionen.

15.11.2019

Die Awo wird 100 Jahre. In Lübeck feierten Mitglieder und Ehrengäste das Jubiläum am Freitagabend mit einem Festakt in den Media Docks. Dabei gab es viel Lob für das Engagement der Organisation.

15.11.2019