Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Herrentunnel wird gesperrt – Auch Buslinien betroffen
Lokales Lübeck Herrentunnel wird gesperrt – Auch Buslinien betroffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:28 23.11.2018
Der Herrentunnel führt unter der Trave hindurch und ist Mautpflicht. Am 24. November ist er für ein paar Stunden gesperrt.
Der Herrentunnel führt unter der Trave hindurch und ist Mautpflicht. Am 24. November ist er für ein paar Stunden gesperrt. Quelle: Lutz Roeßler
Anzeige
Lübeck

Die Berufsfeuerwehr Lübeck wird am Sonnabend, 24. November, die Sicherheit des Herrentunnels überprüfen. Deshalb wird die Unterführung von 20 bis 22.30 Uhr komplett für den Verkehr gesperrt.

Überprüft werden die Sicherheitseinrichtungen in der Südröhre (Fahrtrichtung Lübeck-Travemünde), die hierfür längerfristig gesperrt werden muss. Deshalb wird der Verkehr ab etwa 17.30 Uhr einspurig in beide Richtungen durch die Nordröhre geleitet. Von etwa 20 bis 22.30 Uhr erfolgt die Vollsperrung des Herrentunnels. Im Anschluss wird der Verkehr wieder einspurig in beide Fahrtrichtungen durch die Nordröhre geführt. Voraussichtlich ab Mitternacht stehen beide Röhren wieder wie gewohnt für den Verkehr zur Verfügung.

Buslinien von Sperrung betroffen

Die Übung der Feuerwehr hat auch Auswirkungen auf vier Buslinien. Wie der Stadtverkehr mitteilt, müssen die Linien 30, 31, 32, 39 umgeleitet werden. Der Herrentunnel-Bus-Shuttle wird in dieser Zeit eingestellt. Der Bereich der Travemünder Allee zwischen Ehrenfriedhof und Kreuzwegbrücke kann in beiden Richtungen nicht bedient werden.

Die Busse in Richtung Kücknitz und Travemünde verkehren vom Gustav-Radbruch-Platz ab ca. 19.45 Uhr über die Travemünder Allee, Ehrenfriedhof (Sandberg), Neue Hafenstraße, Eric-Warburg-Brücke, Lohmühle, A 1/A 226, Abfahrt Siems bis zur Haltestelle Kieselgrund. Ab hier wird der normale Linienweg wieder aufgenommen.

Informationen im Internet

Die Busse in Richtung Lübeck verkehren von der Haltestelle Siems ab ca. 20.00 Uhr über die A 226/A 1, Lohmühle, Fackenburger Allee bis zur Haltestelle Zob/Hauptbahnhof. Fahrgäste mit dem Ziel Innenstadt können an der Haltestelle Zob/ Hauptbahnhof umsteigen.

Mehr Informationen können unter Telefon 04 51/888 28 28 angefragt oder unter www.sv-lübeck.de abgerufen werden.

LN