Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Lübecker Marienbrücke wird gesperrt
Lokales Lübeck Lübecker Marienbrücke wird gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:11 26.09.2019
Die Marienbrücke wird überprüft. Quelle: Holger Kröger
Anzeige
Lübeck

Autofahrer aufgepasst. Wegen einer nächtlichen Bauwerksprüfung muss die Marienbrücke von Mittwoch, 25. September um 22 Uhr bis Donnerstag, 26. September, um 6 Uhr gesperrt werden. Für die Verkehrsteilnehmer wird beidseitig eine Umleitungsbeschilderung über die Schwartauer Allee, Fackenburger Allee, Bahnhofsbrücke, Puppenbrücke, Willy-Brandt-Allee aufgestellt. Die Prüfung erfolgt laut Presseamt der Stadt nachts, um die Beeinträchtigungen für den Verkehr so gering wie möglich zu halten.

Alle Lübecker Problem-Brücken in unserem multimedialen Brücken-Check.

Anzeige
Die Lübecker Marienbrücke ist in der Nacht zu Donnerstag gesperrt worden. Das Bauwerk zwischen St. Lorenz Nord und der Innenstadt musste überprüft werden.

Mobilität gewährleisten

Wie die Stadt weiter mitteilt, seien im Zuge der infrastrukturellen Unterhaltungsarbeiten Baustellen und damit einhergehende Verkehrsbehinderungen leider unvermeidbar. Ziel aller Maßnahmen sei es, die Mobilität für die Zukunft zu gewährleisten. Selbstverständlich werde jede Baumaßnahme dahingehend geprüft, die Beeinträchtigen für alle Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten.

Von LN