Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Lübecker Medizin-Student bekämpft Coronavirus in der Mongolei
Lokales Lübeck Lübecker Medizin-Student bekämpft Coronavirus in der Mongolei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:29 29.02.2020
Der 27-jährige Cemsid Kiy reist am Sonntag mit einem sechsköpfigen Team des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) in die Mongolei. Die ehrenamtlichen Helfer wollen die mongolischen Behörden und Krankenhäuser bei der Infektionsprävention im Kampf gegen das Coronavirus unterstützen. Quelle: ASB/Müller
Lübeck/Ulaanbaatar

6248 Kilometer Luftlinie und elf Stunden Flugzeit sind es von Lübeck bis nach Ulaanbaatar, die Hauptstadt der Mongolei. Am Sonntag fliegt Cemsid...