Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck 20 Jahre Ronald McDonald Haus Lübeck
Lokales Lübeck 20 Jahre Ronald McDonald Haus Lübeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 29.06.2019
Feierten gemeinsam den 20. Geburtstag des Elternhauses: Minister Heiner Garg (v. l.), die Mitarbeiterinnen Julia Matzen und Regine Hoffmann, Leiterin Kathrin Kahlcke-Beall und Adrian Köstler, Vorstand der McDonald's Kinderhilfe-Stiftung. Quelle: Lutz Roeßler
St. Jürgen

Es war ein bunter Vormittag: Ehemalige Bewohner des Elternhauses auf dem Gelände der Uniklinik, Ehrenamtler, der Direktor der Uni-Kinderklinik, Prof. Dr. Egbert Herting, Stadtpräsidentin Gabriele Schopenhauer, der Vorstand der McDonald’s Kinderhilfe-Stiftung, Adrian Köstler, sowie Sozialminister Heiner Garg kamen zum 20. Geburtstag des Ronald McDonald Hauses.

Zuhause auf Zeit für 5000 Familien

In dieser Zeit haben fast 5000 Familien von schwerkranken Kindern oder Frühgeborenen ein Zuhause auf Zeit gefunden, während das Kind in der nahegelegenen Kinderklinik behandelt werden musste. Minister Heiner Garg betonte: „Im Ronald McDonald Haus in Lübeck wird seit 20 Jahren täglich wertvolle und wichtige Arbeit geleistet. Meine Anerkennung und mein Dank gilt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, deren Beitrag eine große Hilfe für viele Familien darstellt. Das soziale Engagement im Ronald McDonald Haus trägt zu einer familienfreundlichen und damit lebenswerteren Gesellschaft in Schleswig-Holstein bei.“

Lob für Engagement der Ehrenamtler

Der Vorstand der McDonald’s Kinderhilfe-Stiftung, Adrian Köstler, lobte insbesondere das Engagement der 36 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die gemeinsam mit dem Team für das Wohl der betroffenen Familien sorgen. Drei von ihnen sind seit 20 Jahren dabei und engagieren sich noch immer regelmäßig.

Kostendeckung durch Spenden

Ebenso dankte er den vielen Unterstützern und Spendern, die zum Teil schon viele Jahre für die Finanzierung des Projektes bereitstehen. Mit ihrer Hilfe wird die jährliche Kostendeckung – die sogenannte schwarze Null – seit 2006 erreicht. Kathrin Kahlcke-Beall, Leiterin des Ronald McDonald Hauses, freute sich über die vielen Gäste, die sich an diesem Vormittag auf den Weg gemacht hatten, den Geburtstag zu feiern.

Sabine Risch

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

1963 wurde die Hüxstraße zur „Gehstraße“: Zum ersten Mal wurde in der Innenstadt ein Straßenabschnitt komplett für Autos gesperrt. Bis es eine größere Fußgängerzone gab, vergingen noch zehn Jahre.

29.06.2019

Ein Motorradfahrer will in der Nacht zu Sonnabend bei einer 24-Stunden-Tankstelle in Lübeck tanken. Die Anlage ist erleuchtet, nur der Tankstellen-Mitarbeiter ist nicht auffindbar. Der Motorradfahrer sorgt sich, vermutet einen Überfall und alarmiert die Polizei. Was die Beamten dann herausfinden, ist äußerst kurios.

29.06.2019

Im Heiligen-Geist-Kamp hat die Hansestadt Lübeck Halteverbotsschilder aufgebaut. Aber nicht nur eines am Anfang und am Ende der Straße, sondern 161 Stück, alle paar Meter eins.

28.06.2019