Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Fußgängerin in Lübeck angefahren und schwer verletzt
Lokales Lübeck Fußgängerin in Lübeck angefahren und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 08.05.2019
Der Unfall ereignete sich gegen 7.30 Uhr im Kreuzungsbereich Fackenburger Allee/Schönböckener Straße. Quelle: Holger Kröger
St. Lorenz Nord

 Eine 40-jährige Lübeckerin ist am Mittwochmorgen in der Schönböckener Straße angefahren und schwer verletzt worden. Die Fußgängerin wollte die Fahrbahn überqueren und wurde dabei von einem Pkw erfasst. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei zeigte die Fußgängerampel Rot.

Sie soll bei Rot über die Fahrbahn gegangen sein

Der Unfall ereignete sich gegen 7.30 Uhr im Kreuzungsbereich Schönböckener Straße/Ecke Fackenburger Allee. Die Lübeckerin stand an der Ampel der Schönböckener Straße in Gehrichtung Stockelsdorf. Aus noch nicht geklärter Ursache soll sie plötzlich bei Rot über die Fahrbahn gegangen sein. Sie wurde von einem 54-jährigen Volvo-Fahrer angefahren, der aus Richtung Bei der Lohmühle kam und Richtung Schönböckener Straße unterwegs war. Trotz Vollbremsung konnte der Mann den Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Es kam zu Verkehrsbehinderungen

Polizei und Rettungsdienst wurden alarmiert. Die schwer verletzte Frau lag im Einmündungsbereich der Schönböckener Straße. Sie wurde in Begleitung eines Notarztes in ein Krankenhaus gebracht. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang werden beim 2. Polizeirevier Lübeck geführt. Im Zuge der Unfallaufnahme wurde die Schönböckener Straße kurzzeitig gesperrt. Im morgendlichen Berufsverkehr kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Cosima Künzel

Die EU-Wahl steht vor der Haustür. Was denken junge Menschen über Europa? 20 Studenten aus Lübeck, Kiel und Dänemark haben sich in Lübeck getroffen und über die Zukunft der politischen Gemeinschaft diskutiert. Das Fazit: EU-Befürworter sind sie alle – doch es braucht einen Kurswechsel.

08.05.2019

Das Mobilitätskonzept der Stadt sieht eine Umwidmung der Flaniermeile vor. Es gibt jedoch Kritik vom Ortsrat und der Wirtschaftsgemeinschaft, außerdem muss die Politik noch zustimmen

08.05.2019
Lübeck Tiefe Pfützen und Löcher in Travemünde - Parkplatz Leuchtenfeld wird nicht saniert

Irgendwann einmal soll aus dem Parkplatz Leuchtenfeld in Travemünde ein Landschaftspark werden. Bis dahin wird an der Fläche nichts mehr gemacht. Stadt: Der Platz ist verkehrssicher.

08.05.2019