Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Lübecks Possehlbrücke ab 30. Oktober wieder frei
Lokales Lübeck Lübecks Possehlbrücke ab 30. Oktober wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 23.10.2019
Endspurt: Markierungsarbeiten an der Possehlbrücke Quelle: Holger Kröger
Innenstadt/St. Jürgen

Das Wetter hat die Bauarbeiternicht im Stich gelassen: Die Possehlbrücke wird am Mittwoch, 30. Oktober für den Verkehr freigegeben. Das teilte die Stadt gestern mit. Ab 9 Uhr können die Autos dann wieder aus beiden Richtungen über den Kanal fahren. Seit März 2015 war immer nur eine Spur freigegeben. Das führte zu langen Staus und Umwegen.

Insgesamt hat der Neubau der Possehlbrücke dann 21 Millionen Euro gekostet. Denn die Baufirma Wayss&Freytag bekommt laut einer Vereinbarung mit der Stadt dafür, dass sie vor dem 15. November fertig wird, eine halbe Million Euro mehr. Hätte sie den Termin nicht halten können, hätte sie eine Million Euro Strafe zahlen müssen. Zu den Kosten für die Baufirma kommen noch die Ausgaben für Kosten für Planungen, Gutachten und Leitungsverlegungen. Ursprünglich sollten die Bauarbeiten 9 Millionen Euro kosten. Auch wenn die Autofahrer, Radler und Fußgänger ab dem 30. Oktober wieder freie Fahrt haben: Ganz abgeschlossen sind die Bauarbeiten an der Brücke dann noch nicht. Bis März 2020 muss zum Beispiel noch die Böschung angelegt werden. Alle Informationen rund um das Baustellenchaos der vergangenen Jahre finden Sie hier: Dauer-Baustelle Possehlbrücke in Lübeck

Von Sophie Schade

Die Volksinitiative zum Schutz des Wassers trommelt für Unterschriften. Bis dato liegen aber nur 50 Bekenntnisse vor. Zu wenig, so die Initiative. Lübeck tue nicht genug für das Begehren. Die Verwaltung wehrt sich.

23.10.2019

Forstwirt Hannes Hildebrandt kümmert sich seit September um die Herden des Landschaftspflegevereins. Damit ist die Stelle des Schäfers am Dummersdorfer Ufer nach einem Jahr wieder besetzt. Hildebrandt ist Hüter von mehr als 1400 Schafen.

24.10.2019

Erfolgreiches Quartett: Die Skatspielerinnen von Concordia Lübeck sind am vergangenen Wochenende in Magdeburg Deutsche Mannschaftsmeisterinnen geworden.

23.10.2019