Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Grün und Rot: Das bedeuten die bunten Radwege
Lokales Lübeck Grün und Rot: Das bedeuten die bunten Radwege
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:29 22.08.2019
Der Radweg in der Travemünder Allee wird in abschnittsweise rot und grün werden. Quelle: Holger Kröger
Anzeige
Lübeck

Viel Geld für einen Radweg: Der 650 Meter lange Zweirichtungsradweg in der Travemünder Allee kostet rund 1,2 Millionen Euro – und wird in verschiedenen Farben erstrahlen – jetzt auch in Grün.

Grün für Aufmerksamkeit, rot für Zweirichtungsradwege

„Die grüne Farbe auf den Streckenabschnitten soll die Aufmerksamkeit der Radfahrer allgemein erhöhen“, erklärt Stadtsprecherin Nicole Dorel. „Die rote Farbe ist hauptsächlich für Furten von Zweirichtungsradwegen vorgesehen. Vereinzelt wird eine Radverkehrsführung auf der Fahrbahn auch in Rot markiert – etwa in der Neuen Hafenstraße oder An der Untertrave –, wo eine erhöhte Aufmerksamkeit der Verkehrsteilnehmer erforderlich ist.“ Weitere rote Abschnitte sind in der Brandenbaumer und Travemünder Landstraße vorgesehen.

Anzeige

Die Farbe Blau ist hingegen für Elektromobilität vorgesehen und um E-Parkplätze erkennbar zu machen.

Von Hannes Lintschnig