Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Lübecks größter Adventskalender: Der angeleuchtete Gasometer
Lokales Lübeck Lübecks größter Adventskalender: Der angeleuchtete Gasometer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 01.12.2019
Der denkmalgeschützte Gasometer an der Geniner Straße in Lübeck dient erstmals als Adventskalender. Quelle: Wolfgang Maxwitat
Lübeck

Mehr als 60 Jahre diente der Gasometer an der Geniner Straße den Stadtwerken Lübeck als Reservebehälter. Seit 2015 ist das vorbei. Jetzt wird die Gasreserve der Stadt in den Leitungen geparkt. Sanieren wollen die Stadtwerke den Gasometer nicht, abreißen dürfen sie ihn nicht. Er steht nämlich unter Denkmalschutz.

Im vergangenen Jahr bekam der Gasometer eine Schutzhülle aus 12 000 Quadratmetern fester Kunststoffplane. Jetzt haben sich die Stadtwerke und der Gewerbeverein „Wir in Genin“ etwas einfallen lassen: Sie machen aus dem Gasometer einen Adventskalender.

Projektoren leuchten Gasometer an

Am ersten Advent öffnete sich das erste Türchen. Der Kalender ist eine bis zu 30 Meter hohe und ebenso breite Animation, die mit vier extrem lichtstarken Projektoren vom Dach eines Gebäudes auf die etwa 80 Meter entfernte Außenhülle des Gasometers projiziert wird. Jeden Tag in der Zeit von 6 bis 8 Uhr und 17 bis 23 Uhr läuft dann eine etwa 4-minütige Schleife mit Weihnachtsgrüßen der Lübecker Unternehmen, die für den jeweiligen Tag das Türchen präsentieren.

Von kab

Seinen zehnten Geburtstag feiert der Falke Store mit guten Preisen und schönen Strümpfen

Tragischer Unfall in Hamburg: In der Nacht zu Sonntag ist ein 20 Jahre alter Mann auf Höhe des S-Bahnhofs Landwehr von einem Zug erfasst und dabei schwer verletzt worden. Er starb an der Unfallstelle, wie die Polizei mitteilte. Den Angaben zufolge war der junge Mann stark betrunken.

01.12.2019

Hoch her geht es in diesen Tagen in der Küche der Lübeckerin Anke Margarethe Pfeifer, die sich nicht nur der Stadt sondern auch der Backkunst voll und ganz verschrieben hat. Hier gibt es Liebe zum Backen, die man schmeckt.

01.12.2019