Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck 12-jährige Radfahrerin angefahren
Lokales Lübeck 12-jährige Radfahrerin angefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 28.06.2019
Ein zwölf Jahre altes Mädchen wurde auf ihrem Fahrrad am Freitag Morgen im Hochschulstadtteil von einem Auto erfasst. Quelle: dpa
St. Jürgen

Ein zwölf Jahre altes Mädchen ist am Freitag im Lübecker Hochschulstadtteil von einem Auto angefahren worden. Die Schülerin erlitt dabei leichte Verletzungen, sie wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Gegen 07.30 Uhr befuhr die junge Lübeckerin mit ihrem Rad die Grace-Hopper-Straße in Richtung der Carl-Gauß-Straße. In Höhe der Einmündung zur Joachim-Jungius-Straße wurde sie von einem von rechts einfahrenden BMW erfasst und stürzte auf die Fahrbahn. Die Radfahrerin erlitt leichte Verletzungen, sie wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Die 44-jährige BMW-Fahrerin muss sich nun wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung und Missachtung der Vorfahrtsregeln verantworten. Die weiteren Ermittlungen werden bei der Polizeistation St. Jürgen geführt.

LN

Die Lübecker Verwaltung macht Station im Arosa Travemünde. Gemeinsam mit den Einwohnern werden Ideen für die Zukunft des Stadtteils entwickelt. „Lübeck Übermorgen“ heißt das Format.

28.06.2019

Per Los will die Stadt vier Lübeckerinnen und Lübecker für ein Expertengremium finden, das sich mit der Hafenentwicklung der nächsten Jahre befasst.

28.06.2019

Die Gäste der Eutiner Reisebüros Behrens können im September das neue Show-Highlight in Deutschland mit über 800 Musikern aus vielen Nationen, großem Zapfenstreich zum Finale und First-Class-Hotel in Düsseldorf genießen.