Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Fahrbahnverengung macht Schulweg für die Paul-Klee-Schüler sicherer
Lokales Lübeck Fahrbahnverengung macht Schulweg für die Paul-Klee-Schüler sicherer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:31 28.08.2018
Die Fußgänger können die Straße jetzt besser einsehen, die Fahrbahnbreite ist geringer als vorher.
Die Fußgänger können die Straße jetzt besser einsehen, die Fahrbahnbreite ist geringer als vorher. Quelle: Holger Kröger
Anzeige
Lübeck

Gleichzeitig haben sich die Sichtverhältnisse sowohl für die Fußgänger als auch die Fahrzeugführer verbessert, heißt es bei der Stadt. Außerdem wurde Vorfahrt in der Maria-Goeppert-Straße geändert: Jetzt gilt überall "Rechts vor links". Dadurch soll der Verkehr in der Tempo-30-Zone langsamer werden. 

Der von vielen Seiten gewünschte Zebrastreifen durfte an dieser Stelle laut Stadt nicht angelegt werden, da ein solcher in Tempo-30-Zonen gemäß einer Bundesregelung nur unter besonderen Voraussetzungen zulässig ist. Hierzu wurde der Landesbetrieb Verkehr eingebunden, der bei einem Ortstermin diese besonderen Voraussetzungen nicht feststellen konnte.