Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Wer macht das beste Marketing der Region?
Lokales Lübeck Wer macht das beste Marketing der Region?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 20.05.2019
Der Marketing Club Lübeck mit (v. l.) Andreas Schubert, Olivia Kempke, Christian Schult, Imke Krause, Hagen Goldbeck und Jana Kürbis startet die Kampagne „Platzhirsch 2019“. Quelle: MCL
Lübeck

Bis zum Finale mit feierlicher Preisverleihung am 21. November im „SlowDown TagungsCenter“ auf dem Priwall ist es zwar noch eine ganze Weile hin, aber: Die Bewerbungsfrist läuft nur bis zum 21. Juli. Es ist die elfte Preisverleihung des Marketing Clubs Lübeck, doch erstmals wird der Preis in drei Kategorien vergeben – und in jeder locken wertvolle Preise.

„Ausgezeichnetes Marketing“

In der Kategorie „Ausgezeichnetes Marketing“ können erfolgreiche Marketing-Kampagnen eingereicht werden, die analog oder/und digital, visuell oder/und auditiv beziehungsweise klassisch oder/und viral umgesetzt wurden. Die Patenschaft übernehmen die Lübecker Nachrichten. Preis: Medienleistung im Wert von 17 000 Euro, gestiftet von den Lübecker Nachrichten.

„Employer Branding“

In der Kategorie „Employer Branding“ werden Marketing-Konzepte und -Maßnahmen angenommen, die gezielt die Marke des Unternehmens stärken und es als attraktiven Arbeitgeber positionieren. Die Patenschaft übernimmt die Industrie- und Handelskammer zu Lübeck in Kooperation mit dem Verein Hansebelt. Preis: Medienleistung im Wert von 17 000 Euro, gestiftet von Mach 3.

Für Newcomer

„Senkrechtstarter“ ist die Kategorie für Newcomer. Bewerben können sich Start-ups mit zündenden Unternehmens- oder Marketing-Ideen. Die Patenschaft übernimmt die Technische Hochschule Lübeck mit dem Institut für Entrepreneurship und Business Development. Preis: Medienleistung im Wert von 17 000 Euro, gestiftet von Wall Decaux.

Bewerbung bis 21. Juli

Jedes Unternehmen aus der Wirtschaftsregion Hansebelt kann sich bis zum 21. Juli als „Platzhirsch 2019“ bewerben oder dafür nominiert werden. Wichtig: Die zum Wettbewerb eingereichte Marketingleistung muss vor dem 30. April 2019 abgeschlossen sein und darf nicht länger als zwei Jahre zurückliegen. Informationen zur Ausschreibung stehen unter www.mc-hl.de zum Download bereit. Die Finalisten werden am 15. September benachrichtigt, im Oktober gibt es für sie ein Pitch-Training.

Weitere Informationen zu Preisen und Teilnahmebedingungen: www.mc-hl.de/platzhirsch/veranstaltung.html

Sabine Risch

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein neuer Laborkurs der Uni zeigt Schülern, wie lernfähig Honigbienen sind. Der Nachwuchs lernt aber auch, wie sehr Insektizide den Pollensammlern schaden. Sie verursachen „Bienen-Alzheimer“.

20.05.2019

Der Zwei-Mast-Segler „Krista Rud“ ist an der Untertrave in das Geländer der Drehbrücke geraten. Die Schäden an dem historischen Schiff sind immens.

19.05.2019

Der Internationale Museumstag ist bisher in Lübeck sehr gut besucht. Weltweit 2000 offene Museen gab es an diesem Sonntag. In Lübeck wurde der Tag durch den Ministerpräsidenten Daniel Günther eröffnet.

19.05.2019